• 0681 - 3799388
  • info@reisebuero.saarland
  • Montag - Freitag: 9:30-18:30 Samstag 10:00-18:00

test

Schenken Sie Ihrem Schatz zum Valentinstag  ein Wellness Wochenende in der Schweiz!

 

In mondänen Kur- und Wintersportorten wie Davos oder St. Moritz werden schon in diesem Jahr die Trends für die kommende Saison festgelegt, wenn sich die Schönen, Reichen und Berühmten treffen. Ursprüngliche Bergdörfer wie Soglio im südlichen Bergell bezaubern mit ihrem Jahrhunderte alten Charme. Dazwischen ist im „Land der 1.000 Gipfel, 150 Täler und 600 Seen“ viel Platz für Natur: grandiose Landschaften wie die malerische Hochebene Plaun da Greina oder die Ruinaulta. Diese imposante Rheinschlucht zwischen Reichenau und Ilanz ist das größte Bergsturzgebiet Europas, das auch „Little Swiss Grand Canyon“ genannt wird. Bekannte Alpengipfel sind der Piz Buin an der Grenze zu Österreich und der Piz Bernina, der höchste Berg des Kantons.
 
Die Mitarbeiter des Reisebüro am Sankt Johanner Markt in Saarbrücken kommen aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus!
Graubünden ist ein Klassiker unter den Urlaubszielen, denn schon im 19. Jh. kamen Adel, reiche Bürger und Intellektuelle nach Arosa, Sils und natürlich Davos. Nicht zuletzt Thomas Mann ließ sich von dem eleganten Luftkurort, der wegen seiner staubfreien Luft auch heute noch für Allergiker das Paradies auf Erden ist, zu seinem berühmten Roman „Der Zauberberg“ inspirieren. Um Besucher komfortabel zu befördern, wurde vor über 100 Jahren die Rhätische Eisenbahn gebaut. Die Abschnitte nach Albula und durch die Ruinaulta zählen zu den spektakulärsten und schönsten Eisenbahnstrecken der Alpen.
 

Verbringen Sie ein romantisches Wellness-Wochenende z.B. im 4,5 * AMERON Swiss Mountain Davos

 
 
 
 
 
Ihr Reisebüro am Sankt Johanner Markt in Saarbrücken beratet Sie gerne, ob telefonisch, per Mail oder privat.
 
Kommen Sie uns gerne besuchen, wir freuen uns auf Sie!

Vom 22.01.2017 bis 29.01.2017 ab/bis Frankfurt im Doppelzimmer All Incluvive pro Person 321,- €

Lage:
Das Hotel liegt am Westufer des Roten Meeres in der bekannten Makadi Bay. Den Sandstrand erreichen Sie nach etwa 500 m.
3x täglich wird ein Shuttletransfer nach Hurghada Downtown (gegen Gebühr) angeboten.
Der Flughafen Hurghada ist ungefähr 35 km entfernt.

Ausstattung:
Dieses weitläufige Resort erstreckt sich über eine Fläche von 330.000 qm und wurde im Sommer 2011 eröffnet. Die Anlage mit insgesamt 585 Zimmern verfügt über eine Rezeption, Aufzüge, Internetecke (gegen Gebühr), diverse Resatuarants, Bars, Amphitheater, einige Geschäfte, den „Jurassic Park“ und den „Luna Park“ (beide gegen Gebühr) mit diversen Attraktionen für Groß und Klein.
Die größte Attraktion des Hotels ist der „Serenity Aqua Park“, der größte Wasserpark am Roten Meer, mit zahlreichen Wasserrutschen und Pools.

Unterbringung :
Die Doppelzimmer sind geräumig und komfortabel ausgestattet. Sie verfügen über Dusche/WC, Föhn, Telefon, Safe, Sat.-TV, Minikühlschrank. Gegen Aufpreis auch Doppelzimmer mit Balkon oder Terrasse buchbar.

Die Doppelzimmer Deluxe sind etwas luxeriöser ausgestattet und in optimaler Lage zu den Parks.

Die Familienzimmer Superior verfügen über 2 Schlafräume, eines mit King-Size Bett und das andere mit 2 getrennten Betten.

Familienzimmer Standard: Verfügen über die gleiche Ausstattung wie die Familienzimmer Superior.

Economy Zimmer sind in der Regel Zimmer, die in Lage, Größe und Ausstattung von den Standardzimmern abweichen können. Die Einteilung obliegt dem Hotelier vor Ort.

Sport / Unterhaltung (je nach Saison verfügbar):
Tagsüber internationales leichtes Animationsprogramm, abends Showprogramm.
Inklusive: Fitnessraum
Gegen Gebühr: Nutzung der Parks, 2 Tennisplätze (Flutlicht gegen Gebühr), Videospieleraum, Spa mit Sauna und Dampfbad
Tauchen und Wassersport werden im Nachbarhotel Serenity Makadi Heights (gegen Gebühr) angeboten

 

Verpflegung:
All inklusive:
– Alle Mahlzeiten werden in Buffetform serviert.
– Frühstück von 7-10 Uhr, Mittagessen von 12.30-14.30 Uhr, Abendessen von 18.30-22 Uhr, Mitternachtssnack von 0-1 Uhr.
– 1x pro Aufenthalt Abendessen im Italienischen oder orientalischen á-la-carte Restaurant möglich (Reservierung erforderlich).
– Tagsüber Snacks
– Lokale alkoholfreie und alkoholische Getränke an den jeweils ausgeschriebenen Bars von 10.30 bis 24 Uhr inklusive
– Teppanyaki Restaurant gegen Aufpreis.

Die Herren werden gebeten zum Abendessen in langen Hosen zu erscheinen.

Kinder (je nach Saison verfügbar):
Kinderclub (5-12 Jahre), Spielplatz. Hochstühle und Babybetten auf Anfrage verfügbar.

Der Archipel Santorin ist ein Stückchen Griechenland wie aus dem Bilderbuch der Klischees. Von wärmenden Sonnenstrahlen über die Maßen hinaus verwöhnt – die Kykladen liegen in Sachen Sonnenschein selbst im innergriechischen Vergleich ganz vorne – sind die Inseln Thira, Thirasia, Aspronisi, Nea und Palea Kameni ein Traumziel für Sonnenanbeter, Wassersportler und Erholungssuchende. Unterseeische Vulkane sorgen zusätzlich für angenehm warmes Wasser, der zuverlässig wehende Meltemi verspricht ein bisschen Abkühlung zwischendurch und macht Santorin zudem bei Surfern recht beliebt. Bei klarem Wetter schweift der Blick vom den steilen Klippen Santorin bis hinüber zu den Bergen Kretas. Hier wie dort waren die Minoer zuhause, ein altes griechisches Herrschergeschlecht. Seine Spuren, wenn vielleicht auch eine Nummer kleiner als es der berühmte minoische Palast Kretas ist, lassen sich auch auf Santorin finden und bewundern.

Schon vor Jahrtausenden waren die Inseln in der Ägäis bei Homer und seinen Zeitgenossen bekannt und beliebt – und das lag nicht nur am Sonnenschein. Unter anderem war es der Vin Santo, der Wein aus Santorin, den die alten Griechen zu schätzen wussten. Der köstlich-süße Dessertwein ist jedoch nur eines der Gewächse, die auf den vulkanischen Böden des Archipels hervorragend gedeihen. Weiße Auberginen, Platterbsen und schmackhafte kleine Tomaten zählen zu den heimischen Delikatessen. Nicht umsonst haben auf Santorin Spitzenköche und Winzer ihr Lager aufgeschlagen – ein Grund mehr für einen Besuch auf dem sonnenverwöhnten Archipel.

Die Palette möglicher Aktivitäten auf Santorin ist breit. Der kleine vulkanische Archipel vor Griechenlands Küste bietet Wanderern manch steinige Herausforderung – schroffe Abhänge, durch vulkanische Aktivitäten im Laufe von Jahrmillionen entstanden, fordern aufmerksame Blicke und gutes Schuhwerk vom Wanderer. Doch die Mühen lohnen sich: Die Wanderwege führen durch wunderschöne Landschaften, so zum Beispiel entlang des erloschenen Kraters nahe beim Kloster des Propheten Elias oder vorbei an den archäologischen Stätten von Akrotiri.
Wer nicht so gern auf Schusters Rappen unterwegs ist, besteigt vielleicht lieber ein Pferd und lässt sich von dem trittsicheren Tier kreuz und quer über die Insel tragen. An einigen Stellen, Einheimische verraten gerne wo genau, ist das Reiten sogar direkt am Strand erlaubt.Ihr Thomas Cook Reisebüro am Sankt Johanner Markt in Saarbrücken empfiehlt Ihnen, die Inseln des Archipels von ihrer verborgenen Seite zu entdecken. Mutige wagen sich auf einem Tauchgang auf den Grund des unterseeischen Vulkans, dem Santorin seine Entstehung zu verdanken hat. Die Riffs, Höhlen und Schiffswracks rund um die Inseln bieten Neugierigen viele Gelegenheiten auf Entdeckungsreise unter dem Meer zu gehen. Wer nicht ganz so tief hinunter möchte, sollte sich mit Schnorchel und Brille bewaffnen und wenigstens einen genaueren Blick unter die in der Sonne funkelnde Wasseroberfläche werfen. Das an vielen Stellen glasklare, angenehm warme Wasser ist Heimat unzähliger Meeresbewohner. Besonders schön warm, fast schon Badewannen tauglich, ist das Meer vor dem einsam gelegenen Koloumbos-Strand. Ein aktiver unterseeischer Vulkan erwärmt das Wasser hier. Zudem bietet die entlegene Bucht viel Ruhe, reichlich Platz und der Nachwuchs kann obendrein auch noch ausgiebig im Sand buddeln.

ab 820 € p.P. im Sommer

…noch 18 Tage bis Weihnachen. VERSCHENKEN SIE DIE MAGIE DER SCHÖNSTEN MUSICALS!

Die Stage Musicals und Shows bringen das Publikum zum Lachen und Weinen, Luftanhalten und Staunen, denn sie bieten Theatererlebnisse mit Momenten voller Magie und großen Emotionen. Ob Kreuzfahrtschiff oder Dschungelwelt, Flaschengeist oder Löwenkönig,

Live-Orchester oder Special-Effektspektakel: Hier ist garantiert für jeden das richtige Erlebnis dabei. Entdecken Sie die Geschenkidee zu Weihnachten und verschenken Sie mit den schönsten Musicals und Shows eine unvergessliche Erinnerung!

musicallogo-koenig-der-loewen

Der König der Löwen in Hamburg blickt auf eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte zurück. Nach 15 Jahren, 11 Millionen Zuschauern und 6.000 Vorstellungen, sind die Aufführungen der Ausnahme-Produktion immer noch Abend für Abend ausverkauft. Wenn sich acht Mal die Woche der Vorhang öffnet, Rafikis Stimme erklingt und das bombastische Opening von König der Löwen beginnt, fühlen sich die Zuschauer schlagartig in die Savanne Afrikas katapultiert.

aladdin-logo

Eine spektakuläre Inszenierung, die brillante Musik von Oscar®-Gewinner Alan Menken und eine traumhafte Liebesgeschichte aus 1001 Nacht – das ist Disneys ALADDIN. Das Musical erzählt die zeitlose Geschichte von Aladdin, Dschinni und den drei Wünschen, die seit Generationen über alle Grenzen hinweg geliebt wird und den Zuschauer in die magische Welt des Orients entführt. Nach dem überragenden Erfolg am Broadway ist die auf dem oscarprämierten Disneyfilm basierende Show nun erstmals in Europa zu bestaunen – Disneys ALADDIN, jetzt live in Hamburg erleben!

iwnniny-351x214px_1449477111274-fix

ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK bringt gute Laune und Lebensqualität auf die Bühne. Mit einem Mix aus Leichtigkeit, Charme, Humor und nachdenklichen Momenten nimmt uns das Musical mit auf eine Reise ins Leben. Es ist ein turbulentes Erlebnis, das sich niemand entgehen lassen sollte. Gönnen Sie sich diesen Kurzurlaub für die Seele. Erleben Sie ein Musical, das Lebensfreude pur versprüht. Prachtvolle Kostüme, atemberaubende Bühnentechnik sowie Gesang und Tanz in Perfektion, begleitet von einem epochalen Live-Orchester, setzen die Story so intensiv in Szene, dass man als Zuschauer alles um sich herum vergisst.

full

Erleben Sie eine charmant-witzige und gleichzeitig rührende Geschichte in einem energiegeladenen Musical. Beeindruckende und umwerfend wandlungsfähige Kulissen, glamouröse Kostüme, himmlische Stimmen und mitreißende Songs garantieren Ihnen ein unvergessliches Erlebnis.

Nur für kurze Zeit im Berliner Stage Theater des Westens!

gloeckner-notre-dame

Erleben Sie Disneys Musical-Meisterwerk DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME im traditionsreichen STAGE Theater des Westens Berlin, das erstmalig auch die Rolle des Produzenten einnimmt. Tauchen Sie ein in das Paris des 15. Jahrhunderts und lassen Sie sich von der einzigartigen, beeindruckenden Musik von Oscar®-Gewinner Alan Menken entführen, die neben einem großartigen Ensemble jeden Abend live von einem 24-köpfigen Chor präsentiert wird. Das Musical basiert auf dem gleichnamigen Zeichentrickfilm aus 1999 und die dramatische wie romantische Liebesgeschichte des weltweit berühmtesten Buckeligen, Quasimodo. Es ist die klassische Geschichte von Liebe, Rache und Mitgefühl. Für Berlin wurde das Buch zum Musical neu geschrieben und um einige Charaktere des Originalromans sowie neue Songs ergänzt.

og_mps

Mary Poppins ist angekommen: Das berühmteste Kindermädchen der Welt ist voller Eleganz und mit ihrem ganz eigenen Charme ins Stage Apollo Theater eingeschwebt. Die 1800 geladenen Gäste haben magische Momente erlebt, in einem Musical, das gleichzeitig begeistert und vor allem berührt. MARY POPPINS verzaubert die Gäste in Stuttgart. Das berühmteste Kindermädchen der Welt ist voller Eleganz und mit ihrem ganz eigenen Charme im Stage Apollo Theater gelandet. Die 1800 geladenen Gäste haben magische Momente erlebt, in einem Musical, das gleichzeitig begeistert und vor allem berührt. Aufbrausender Szenenapplaus während der Vorstellung und Standing Ovations zum großen Finale waren der Lohn für das Ensemble rund um Hauptdarsteller Elisabeth Hübert (Mary Poppins) und David Boyd (Bert), die die Stuttgarter von nun an in das London des frühen 20. Jahrhunderts entführen werden – immer wenn sich der Wind dreht.

tanz-der-vampire

Wenn sich das Stage Palladium Theater in Stuttgart in ein schauriges Vampirschloss verwandelt und sich die Vorhänge für TANZ DER VAMPIRE öffnen, dann sind große Gefühle und einzigartige Kostüme garantiert. Auf der Suche nach Vampiren kommt der kauzige Forscher Professor Abronsius mitten in Transsilvanien dem Ziel seiner Reise gefährlich nahe. Sein junger Assistent Alfred verliebt sich in die Wirtstochter Sarah – doch auch der düstere Graf von Krolock will die Schöne besitzen und lockt sie auf sein Schloss. Humorvoll erzählt und von furiosen Tanzszenen begleitet, entfaltet sich in dem Musical-Klassiker, der bereits über 7,5 Millionen Menschen weltweit begeistert hat, eine schaurig-schöne Geschichte, die Ihnen garantiert einen wohligen Schauer über den Rücken jagen wird! Freuen Sie sich als Zuschauer zudem auf die rockig-gefühlvollen Balladen des weltberühmten Rock-Komponisten Jim Steinman.

Wir vom Thomas Cook Reisebüro St. Johanner Markt in Saarbrücken beraten Sie gerne !

Barefoot Eco Hotel ****

shaw17la2

 

Entspannen Sie zu zweit im Barefoot Eco Hotel in Haa Dhaalu (Malediven) für nur 1740,- EUR pro Person im Doppelzimmer mit Meerblick inkl. Frühstück und Flug ab Frankfurt für 2 Wochen im März 2017.

Umweltfreundliches Eco-Hotel mit Lagune und Privatstrand.

• TAUCHEN
• SPA
• WLAN INKLUSIVE
• NATUR
• LOCAL FLAIR
• FAMILIENZIMMER

Activity/Tauchen, FeelGood/Spa, Hotel/Local Flair, Hotel/WLAN inklusive

Lage: Auf der lokalen Insel Hanimadhoo im nördlichen Teil der Malediven, im Haa-Dhaalu-Atoll, mit noch unberührter Natur. Die Transferzeit mit dem Flugzeug (kein Wasserflugzeug) beträgt ca. 45 Minuten und weitere 15 Minuten Transfer vom Flughafen zum Hotel.

Ausstattung: Das 4-Sterne-Hotel verfügt über 52 Gästezimmer in Einheiten zu je 4 Zimmern in 2-stöckigen Gebäuden. Zu den weiteren Einrichtungen des Hotels zählen Empfangsbereich, WLAN (inklusive) im gesamten Hotel, Hauptrestaurant, Bar und Bibliothek sowie eine Boutique. Liegen, Sonnenschirme und Badetücher sind am Privatstrand und am Meerwasser-Swimmingpool inklusive.

Unterbringung:Beach-Front-Zimmer (A1-4A), ca. 50 qm, im Erdgeschoss, ausgestattet mit Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Klimaanlage, Deckenventilator, Safe, Telefon, Bad mit Regenschauerdusche, WC, Föhn, Badetüchern und möblierter Terrasse mit direktem Strandzugang. Die Ocean-View-Zimmer (A1-4B) befinden sich in der oberen Etage mit Balkon und Meerblick. Seaside-Zimmer (A1-3C), ca. 44 qm, mit Terrasse zur Meerseite, sonst wie A2A. Beach-Front-Familien-Zimmer (A4-6F), ca. 100 qm, bestehend aus 2 Beach-Front-Zimmern mit Verbindungstür.

sfedx5467

Essen & Trinken:Frühstück, Halb-/ und Vollpension. Mittag- und Abendessen werden in Buffetform im Hauptrestaurant mit Meerblick eingenommen. Bei Vollpension ist Wasser zu den Mahlzeiten inklusive.

rgrtgre

Sport/Aktivitäten:Inklusive: Brettspiele, Beachvolleyball, Fahrradverleih, Fitnessraum und Kajak. Ein von einem Biologen begleiteter Schnorchelausflug zum Hausriff (wetterabhängig). Ausgewählte nicht-motorisierte Wassersportarten. Gegen Gebühr: Kite- und Windsurfen, Schnorchelausflüge und Tauchen. Yoga-Kurse.

Wellness:Gegen Gebühr: Anwendungen und Massagen im Spa.

grfgrf
Info: Alle Aktivitäten im Barefoot wurden in Zusammenarbeit mit dem Umweltschutzzentrum entwickelt und konzipiert um die biologische Vielfalt zu schützen und die lokale Wirtschaft zu unterstützen. Die Gäste haben die Möglichkeit sich aktiv an diesem Prozess, im Rahmen von geführten Schnorchelgängen und und diversen Meeresforschungen, zu beteiligen. Kreditkarten: Amex, Mastercard, VISA.SIGNATURE KOMFORT

Immer inklusive: • Sitzplatzreservierung bei Flug mit Condor • Flexoption • Rail & Fly 2. Kl. • Qualitätsreiseführer
Ihr Mehrwert: • Willkommensgeschenk • Abschiedsgruß • privates Dinner Wine & Dine • Spa & Wellness Paket
Zubuchbar à la carte: • Condor Premium Class Upgrade zum Sonderpreis

Hinweis: Da sich das Barefoot Eco Hotel auf einer einheimischen Insel befindet, findet auf dem Hotelgelände kein Akoholausschank statt. Das Hotel bietet seinen Gästen allabendlich ab 18.00 Uhr die Möglichkeit auf der „schwimmenden Bar“, eine restaurierte spanische Galleone aus dem 18. Jahrundert, den Abend bei einem Cocktail ausklingen zu lassen (Getränke gegen Gebühr).

Ihr Vorteil: Bis zu 15% Frühbucher-Bonus zu bestimmten Terminen sowie weitere Preisvorteile entnehmen Sie bitte dem separaten Preisteil.

Genießen Sie die Wintersonne auf dem spanischen Festland in einem der renomierten IBEROSTAR Hotels.

image

Costa de la Luz – Sie hat viele Pfunde mit denen sich wuchern lässt: feiner weißer Sand, endlose Strände, unberührte Wälder, ursprüngliche Dörfer, und über allem strahlt das unwirkliche Licht, das der Costa de la Luz ihren Namen verlieh.

So mancher Wiederholungstäter beschwört gar einen besonderen Duft, eine würzig-süße Mischung aus Orangenblüten und salziger Seeluft, der diesem Stückchen Spanien zu eigen sei. Surfer, Kiter und Wellenreiter finden an der rund 200 Kilometer langen Küste zwischen Gibraltar und der Grenze zu Portugal garantiert die perfekte Welle – und ausreichend Wind. Wer es zudem noch ruhig und einsam mag, ist goldrichtig an der Costa de la Luz. Zwar verwandeln sich einige wenige Ortschaften während des langen Sommers in Partyhochburgen, doch größtenteils hat sich dieser Landstrich seine Ursprünglichkeit bewahrt.
Auf Fahrten durch das Hinterland zeigt sich die Costa wild-romantisch: Schroffe Felsen wechseln sich ab mit immergrünen Kiefern- und Pinienwäldern, fruchtbaren Wiesen und Weiden, Weinbergen und Ackerland. Und zwischendrin blitzen immer wieder die liebevoll gepflegten Häuschen eines weiteren kleinen Dorfes auf. Ihr Thomas Cook Reisebüro am Sankt Johanner Markt in Saarbrücken empfielht Ihnen einen spontanen Stopp auch abseits der größeren Städte, zu entdecken gibt es immer etwas. Ob es ein kleines Kirchlein oder ein Hinweis auf antike Siedler, eine besonders schöne Bucht oder ein uriges Restaurant ohne Speisekarte, dafür aber mit bester andalusischer Hausmannskost ist – die Entdeckungsreise fernab ausgetretener Pfade empfiehlt sich.

Das Hotel IBEROSTAR Royal Andalus ist ein Resort direkt am Strand von La Barrosa, in der gehobenen Wohnzone Novo Sancti Petri von Chiclana de la Frontera, Cádiz. Dieser elegante und großzügige Komplex hat direkten Zugang zum wunderschönen Strand von La Barrosa mit 9 km weißem Sand und Dünen, einem der besten Strände an der Costa de la Luz. Dieses riesige Resort für Familien mit Kindern und Paare verfügt über 413 Zimmer in Chiclana mit Annehmlichkeiten aller Art um einen perfekten Urlaub zu zweit, mit den Kindern oder einen Sporturlaub in Sancti Petri zu verbringen.

Urlaub für die Sportlichsten. Das breite Sportangebot im Hotel IBEROSTAR Royal Andalus und in seiner Umgebung zieht viele Sportliebhaber an. Spinning, Paddle, Volleyball, Bogenschießen, Wasserpolo, Tennis, Radsport, Reiten (in der Umgebung), Wandern (in der Umgebung) und einer der besten Golfplätze von Cádiz, Real Novo Sancti Petri Golf.

Grenzenloses Vergnügen. Im Hotel IBEROSTAR Royal Andalus  können Sie die zahlreichen Aktivitäten ausprobieren. Wassersport, Abenteuersport, Shows und Veranstaltungen; eine Welt voller Spaß und Vergnügen erwartet Sie.

Kinder allezeit vergnügt und unter Aufsicht. Von Mai bis Oktober bietet das Hotel IBEROSTAR Royal Andalus drei lustige Clubs für Kinder von 4 bis 12 Jahren. Außerdem gibt es einen Kinderspielplatz und Zugang zum Strand ohne die Straße betreten zu müssen.  Außerdem verfügt das Hotel auch über einen neuen Wasserpark, wo Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren ihren Spaß haben werden: ein Wikingerschiff, Mehrfachrutschen, ein Wasserfall, ein wasserspeiender Drache mit drei Köpfen… und unzählige lustige Attraktionen. Kinderferien sind in La Barrosa immer lustig!

Unübertreffliche Hoteleinrichtungen. Zwei Swimmingpools für Erwachsene und Kinder, zwei großzügige Sonnenterrassen, Spa mit Massagen, Pool mit Jetdüsen, Sauna, Whirlpools und türkisches Bad (Kostenpflichtig) (Der Zutritt zu allen Spa-Einrichtungen, einschließlich dem klimatisierten Becken, ist für unter-18-Jährige nur beschränkt gestattet)… Und eine exquisite heimische und internationale Gastronomie in den Restaurants und Bars des Hotels IBEROSTAR Royal Andalus.

WLAN Premium gratis. Gehen Sie mit IBEROSTAR online solange Sie wollen. Im Hotel  steht ausschließlich seine Gästen WLAN Premium gratis zur Verfügung. Mit einer Übertragungsrate von 3,5 Mb und für drei Geräte können Sie einen kapazitätsreichen Anschluss nutzen und Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen.

Sichern Sie sich noch heute Ihren Weihnachtsgutschein in Ihrem Thomas Cook Reisebüro am Sankt Johanner Markt in Saarbrücken!

JETZT BUCHEN

nec_kw44_iberostar1001_01

R2 Bahia Playa Design Hotel & Spa ****

885,- EUR p.P , 1 Woche ab Saarbrücken im Juli 2017/ All Inclusive im Doppelzimmer

 

s7xv5zg4v

Lage: Nur durch die Promenade vom langen, schwarzen Lavasand-/Steinstrand von Tarajalejo getrennt. Den Zugang erreichen Sie über die Promenade nach 100 m Entfernung. Das gemütliche Fischerdorf mit Bars, Restaurants und Geschäften ist nur ca. 300 m entfernt. Eine Bushaltestelle befindet sich ebenfalls nach ca. 300 m.

Ausstattung: Innerhalb kürzester Zeit, hat sich das Designhotel Bahia Playa zu einem Geheimtip für alle Altersgruppen entwickelt. Das im Designstil konzipierte Hotel verfügt über 163 Wohneinheiten und ist ausgestattet mit einer großzügigen Empfangshalle mit Rezeption, Internetecke (gegen Gebühr), Wi-Fi (gebührenfrei in der Lobby) sowie ein Restaurant mit wechselnden Lichteinflüssen, modern, mit beeindruckenden Leuchtkörpern ausgestattet und ebenfalls im Design Stil. Beliebt ist auch die Bar und die Disco im Hauptgebäude, wo die Gäste den Abend ausklingen lassen können. Des weiteren verfügt die Anlage über zwei Süßwasserpools (einer im Winter beheizbar und einer mit einer schönen Holzterrasse) sowie eine Poolbar.

Doppelzimmer: Die hochwertig ausgestatteten Doppelzimmer verfügen über Klimaanlage (zentral gesteuert), Telefon, Bad/WC, Sat.-TV, kleiner Kühlschrank, Safe (gegen Gebühr) sowie einen Balkon oder Terrasse zur Meer- oder Swimmingpoolseite. Jedes Zimmer ist mit einer eigenen und imposant beleuchteten Landschaftsaufnahme ausgestattet. Meerblick gegen Aufpreis buchbar. Auch zur Alleinbenutzung buchbar. Maximale Belegung 2 Erwachsene.
Juniorsuite: Sind gleich ausgestattet wie die Doppelzimmer, jedoch geräumiger mit kleiner Sitzecke und können bei Bedarf mit einer Schlafgelegenheit für die 3. Person ausgestattet werden, sowie Bad mit Badewanne. Meerblick gegen Aufpreis buchbar.

Bei Buchung von All-Inclusive:
All Inclusive: Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform mit Showcooking, nachmittags Snacks im Restaurant, Getränke von 10:30-23 Uhr (Wasser, Softdrinks, Kaffee, Tee, Bier vom Fass, Wein und diverse lokale alkoholische Getränke laut AI Karte). Die Herren werden gebeten zum Abendessen lange Hosen zu tragen.

Landeskategorie: 4 Sterne

Unterhaltung: Animationsprogramm, Abendunterhaltung.
R2 Experience Programm:
In der R2 Experience erwartet Sie jeden Tag eine neue Überraschung: Momente der Erholung, exklusive Events und eine unendliche Folge von Überraschungen voller Kreativität und Sinnlichkeiten, in denen Sie selbst der Hauptdarsteller sind. Dienstag: Chill out Pool Night mit Cocktails und Musik, Mittwoch: Orientalisches Abendessen, Donnerstag: Moonlight Barbeque (typisch kanarischer Grillabend), Tiffanys Frühstück (mit Sekt, Lachs und frischen Früchten), Sonntag: Spa Love Night.

Sport inklusive: Kartenspiele, Tischtennis, Bogenschießen, Aerobic, Volleyball, Fitnessraum.

Sport gegen Gebühr: Billard, Darts sowie verschiedene Wassersportmöglichkeiten gegen Gebühr durch örtliche Anbieter.

Anfahrtsbeschreibung: Bei Hotelzustellung Annahme/Abgabe Mietwagen im Hotel Bahia Playa (ausser Sonntags).

Wellness: Wellnessbereich mit Sauna, Relaxpool, türkisches Dampfbad, Eisbrunnen, thermischen Liegen, Massagen, Spezialbehandlungen gegen Gebühr vorhanden. 3x in der Woche Eintritt in den Spa und Wellnessbereich inklusive (volle Wochen). Anwendungen gegen Gebühr. Einmal in der Woche Spa Night bei Chill out Musik und Kerzenschein. Dazu wird ein Glas Sekt gereicht (gegen Voranmeldung und nach Verfügbarkeit). Bei Buchung FUE258W ist der tägliche Eintritt in den Spa Bereich inklusive (Eintritt vor Ort ca. 15 € p. P./Tag). Eintritt ab 16 Jahren. Die 3 Gratis-Tage sind hierbei berücksichtigt. Anwendungen sind gegen Gebühr. Sonntags ist das Spa tagsüber geschlossen und nur zur Spa Night geöffnet.

Hotelservice: Poolhandtücher gratis, gegen Kaution, Wechsel gegen Gebühr
Parkmöglichkeiten vor dem Hotel gebührenfrei vorhanden (nach Verfügbarkeit).

Einreisehinweis: Informationen zu Einreisebestimmungen und Wissenswertes über Land und Leute finden Sie unter http://www.slr.travel/reiseziele

Hinweise: Urlaub nach Ihrem Geschmack: Mit „Experience“ werden Ihre Sinne und Ihr Gaumen verwöhnt. Dienstags genießen Sie mit der „Chill-out-Pool-Night“ bei entspannenden Klängen Cocktails am Pool. Der Mittwoch bietet ein „Oriental Dinner“ mit fernöstlichen Köstlichkeiten in besonderem Ambiente. Donnerstags werden Sie kulinarisch beim „Moonlight Barbecue“ mit Spezialiitäten vom Grill und der kanarischen Küche verwöhnt. Der Samstag startet mit einem „Tiffany`s Breakfast“ und beginnt mit Sekt, Lachs und frischen Früchten. Am Sonntag relaxen Sie im Panorama Spa bei Kerzenschein, einem Glas Sekt und Chill-out-Musik bei der „Spa Love Night“.
Hotel buchbar für Gäste ab 16 Jahren!

 

Was könnte gerechter sein, als den Menschen, die uns unvergessliche Einblicke in ihre Kultur gewähren, einen Teil unseres Glückes zurückzugeben? Unsere Reiseveranstaltungspartner Chamäleon Reisen und Yolo Reisen danken es ihnen mit einem einzigartigen Konzept sozialer Nachhaltigkeit, bei dem fast die Hälfte deines Reisepreises für Ausbildung und Arbeitsplätze im Land bleibt. Herzklopfen, Mitfiebern, Nähe, Teilhabe – alles Zutaten für die Wunderwelten-Reisen. Für jede Reise wurden mit den Partnern in den Ländern nach Möglichkeiten gesucht, Spitzenreiter in Erlebnisqualität und Nachhaltigkeit zu werden.
Lodges, die Einheimischen gehören, Restaurants mit lokaler Küche und eigenem Anbau, Nutzung erneuerbarer Energien, Schulungen auf Umweltbewusstsein, konkrete Maßnahmen zur Müllvermeidung, respektvoller Umgang mit fremden Ethnien, Qualifizierung des Personals, faire Bezahlung und die Entwicklung lokaler Arbeitsplätze. Die Liste ist endlos und das Resultat überzeugend: So bleiben die 49,3 Prozent des Reisepreises im Land und helfen, seine kulturellen Werte zu bewahren.

Bei Ihrem Thomas Cook Reisebüro St. Johanner Markt beraten wir Sie mit über 100 Gänsehautreisen ins Herz von 44 Ländern.

Buddhistische Mönche, Novizen unterm Schirm

Wären Sie einverstanden, wenn Ihre Unterkünfte kleiner, dafür feiner sind?

Da sind die landestypischen Lodges in herausragenden Lagen, wo der Blick von Ihrer Terrasse schon eine halbe Safari ist. Da sind die wundervollen Resorts, die fast schon luxuriöse Kombination aus Gastfreundschaft und Verwöhnung. Da ist das komfortable Safarizelt am Fluss, mit eigenem Bad und einem unbeschreiblichen Blick vom Bett in den Sternenhimmel. Da ist der Palast des Maharadschas, wo aus jeder Ecke noch die Kostbarkeiten einer verblichenen Ära blinzeln. Da sind die privaten Villen und Cottages, die Camps und Gästefarmen, die gerade so viele Zimmer haben, wie wir brauchen.
Es geht eben nicht darum, am Ende eines schönen Tages irgendwo unterzukommen, vielmehr soll der unvergesslichen Erlebnisse zweiter Teil beginnen.

Onjala Lodge aus der Luft gesehen

Denken Sie manchmal, wie viel schöner es sein könnte, wenn die Reisegruppe kleiner wäre?

Schon durch die Vorstellung, dass Sie mit höchstens 12 Teilnehmern unterwegs sind, entsteht ein Gefühl dafür, wie viel intensiver Sie ein Land erleben werden. 12 ist das ganze Geheimnis für einen Platz in der ersten Reihe. Und manchmal sind es auch nur 7 oder 8, weil wir grundsätzlich keine Reise absagen.
Hätten Sie sich träumen lassen, dass am Ende einer Kanufahrt das Mittagessen bei einer Indiofamilie steht? Dass extra ein Observatorium angeschafft wurde, damit Sie einen überwältigenden Blick in den afrikanischen Sternenhimmel werfen können? Dass sich in fernen Ländern Türen der Freundschaft öffnen, die normalerweise verschlossen bleiben.
Das ist so lange schwer vorstellbar, bis wir Sie tief in die Seele eines Landes führen.

Hatten Sie schon einmal den Wunsch, ein Land besser zu verstehen?

Man fliegt nicht um die halbe Welt, um sich in den Sand zu legen. Ein paar Tage sind okay, dann stellt sich die Frage: Was nehmen Sie vom Rest der Zeit mit nach Hause? Das hängt entscheidend davon ab, wer Sie durch das fremde Land begleitet.
Wo wir Sie hinführen, erwarten Sie unsere Freunde. Hoch motivierte Reiseleiter, die dort geboren sind oder schon lange da leben. Die sich besser auskennen als alle Reisebücher zusammen. Die Sie mitnehmen zu ihren Familien. Die auch solche Wünsche erfüllen, die gar nicht im Programm stehen. Es ist wundervoll, mit ihnen unterwegs zu sein. Sie bringen den Mehrwert in Ihren Urlaub. Sie sprechen alle Deutsch, und sie kennen auch die Momente, wenn Gefühle keine Worte brauchen.

SANYO DIGITAL CAMERA

Wenn Sie Glück schenken könnten, würden Sie es tun?

Da ist das Marktweib, das uns mit verschmitztem Zwinkern einen Apfel schenkt. Der Teepflücker, der sein Lassi mit uns teilt. Der hutzelige Wächter, der extra für uns noch einmal die Pagode aufschließt. Der Mönch, der unsere Reise segnet. Die Kinder, die uns das ganze Dorf zeigen wollen. Sie alle schenken uns ihre Aufmerksamkeit, unvergessliche Eindrücke, Freundschaft auf Zeit. Und da sind noch die, die im Schatten des Lebens stehen und nicht mehr geben können als ein Lächeln – falls überhaupt.
Um sie geht es bei der Chamäleon Stiftung: Sich dort zu engagieren, wo ohne unsere Hilfe kulturelle, menschliche oder natürliche Werte verloren gehen. Weltweit 32 Projekte haben wir bis heute unterstützt und im Nebeneffekt einzigartige Möglichkeiten geschaffen, auf unseren Reisen tiefer in der Seele eines Landes anzukommen.
Für das Glück dieser Welt. Es ist das Einzige, was zählt.

Buddhistische Mönche, Novizen unterm Schirm

Die neuen Gänsehaut Kataloge gleich bestellen oder abholen in Ihrem Thomas Cook Reisebüro St. Johanner Markt, Saarbrücken !

katalog_chamaeleon_thomascook_stjohannermarkt_saarbruecken

 

Die neuen Sommerkataloge 2017 sind da!

Ein besonderes Highlight hat das Thomas Cook Reisebüro am Sankt Johanner Markt in Saarbrücken für Sie im Petto: Eröffnung des zweiten exklusiven Casa Cook Hotels auf Kos

timthumb-php

Nach dem Erfolg des im Mai 2016 eröffneten Casa Cook auf Rhodos wird Thomas Cook im Juli 2017 das zweite Casa Cook Hotel eröffnen. Das 100-Zimmer-Hotel wird neu gebaut  und liegt auf der griechischen Insel Kos in der Nähe der Küstenstadt Marmari. Das ‚Casa Cook Kos‘ ist zwischen unberührter Natur und langen Sandstränden gelegen: Ein perfekter mediterraner Ort, um in einer relaxten Atmosphäre zu entspannen. Für die Gäste entstehen stylische Doppelzimmer und Suiten sowie sogenannte Villa Suiten mit je zwei Zimmern und privatem Pool. Zum Casa Cook Kos gehören außerdem ein umfangreiches Sport- und Well-Being-Programm mit Yoga, Hamam und Massagen und ein professionell ausgestatteter Fitnessbereich

Herzstück des neuen Hotels auf Kos wird der Casa Cook Beach Club sein – das erste eigene Beach Club Konzept von Thomas Cook. Der Club ist für Hotelgäste und auch für Besucher von außerhalb ein Platz zum Sonnenbaden, Entspannen bei DJ-Musik und Genießen regional inspirierter Küche mit frischen, lokalen Zutaten.

Die Hotelmitarbeiter teilen  gerne ihr Wissen über Kos, damit die  Gäste die besten Plätze der Insel erleben können. Wer den Urlaub im Casa Cook  zu Hause verlängern möchte, findet im hoteleigenen Casa Cook Store Lifestyle-, Fashion- und Home-Accessoires.

Das Strandhotel ist auf Paare, Freunde, Alleinreisende und Familien zugeschnitten, die besondere Urlaubserlebnisse ohne Kinderanimation und Unterhaltungsprogramm suchen. Die qualifizierten Mitarbeiter des Thomas Cook Reisebüros am Sankt Johanner Markt in Saarbrücken beraten Sie gerne!

screen-shot-2016-11-01-at-10_14_00screen-shot-2016-11-01-at-10_12_32

Casa Cook Kos ist ab sofort für Reisetermine ab Juli 2017 buchbar.

3,2,1,…

GET IT NOW!

 

 

Sieben Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück, inklusive Flug, Rail & Fly und Transfers sind bei Thomas Cook Signature ab 749 Euro pro Person buchbar. Für Gäste, die nur das Hotel ohne Flug buchen möchten, liegt der Ab-Preis pro Übernachtung mit Frühstück ab 43 Euro pro Person.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz im begehrtesten Hotel 2017 der griechischen Inseln!

Buchbar in Ihrem Thomas Cook Reisebüro am Sankt Johanner Markt

Alpines Lifestyle Hotel Jungbrunn in Tirol: Von der Natur inspiriert, individuell konzipiert

jungbrunn_tirol_thomascook_st_johanner_markt_saarbruecken5

Avantgardistisches Ambiente, gepaart mit einer ganz persönlichen Handschrift machen die besondere Atmosphäre des „Alpinen Lifestyle Hotel Jungbrunn“ in Tannheim/Tirol aus. Bei der Entwicklung des unverwechselbaren Designs haben die kreativen Köpfe modernste Architektur behutsam in historische Strukturen integriert, traditionelle Materialien wurden kurzerhand zweckentfremdet. Herzstück des mehrfach ausgezeichneten Hotels ist die hauseigene, sichtbar gemachte Jungbrunn Quelle: ein 7.000 Quadratmeter großes „State of the Art“-Spa mit reizvollen Badebereichen innen und außen, acht Saunen und exklusiven Ruhe-Oasen.

jungbrunn_tirol_thomascook_st_johanner_markt_saarbruecken3jungbrunn_tirol_thomascook_st_johanner_markt_saarbruecken6

Auf einem Sonnenplateau oberhalb des Tiroler Dorfs Tannheim gelegen, positioniert sich das familiengeführte „Jungbrunn“ als alpines Lifestyle-Hotel. Mit einer vielversprechenden Kombination aus stylischem Design und Tiroler Handwerkskunst gelingt die Gratwanderung zwischen Trend und Tradition – auch in den 67 Zimmern und 14 Suiten. Der 7.000 Quadratmeter große Wellnessbereich mit hauseigener Alpenquelle wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Ein Fitnesshaus mit 300 Quadratmetern Gesamt-Trainingsfläche und modernsten Geräten sowie zwei Restaurants ergänzen das Angebot des Hauses, Mitglied bei Best Wellness Hotels Austria.

Bei der Gestaltung des Jungbrunn wurde nichts dem Zufall überlassen. Die Besitzerin des Hotels, hatte eine genaue Vorstellung im Kopf. Diese setzten Architekten, Interior Designer und Dekorateure exakt nach ihren Wünschen um.

jungbrunn_tirol_thomascook_st_johanner_markt_saarbruecken10

Oberste Priorität hatte die Integration der umliegenden Natur ins Stil-Konzept: Riesige Glasflächen wie im 7.000-Quadratmeter-Spa, offerieren weite Aussichten in die Tannheimer Alpen, grauer Stein spiegelt die Tiroler Bergwelt wider, Filz suggeriert Wärme, Zirbe sorgt für den wohligen Duft von frischem Holz. Dazu kombinierten die Gestalter fantasievolle Lichteffekte, puristische Accessoires und ungewöhnliche, aber doch regionale Materialien, so etwa Wände aus Moos und Salz oder selbst entworfene Lampen aus Kuhglocken.

jungbrunn_tirol_thomascook_reisebuero_st_johanner_markt_saarbruecken8

Keines der 81 individuell eingerichteten Zimmer gleicht dem anderen. Die Auswahl reicht von der 95-Quadratmeter-Suite mit offenem Kamin und Wasserfalldusche über die etwa halb so großen Appartements in Stadeloptik mit viel Holz bis hin zum kuscheligen Doppelzimmer, Blick in die umliegende Tannheimer Bergwelt inklusive.

jungbrunn_tirol_thomascook_st_johanner_markt_saarbruecken9

Buchen Sie diesen Traum in den Alpen gleich in Ihrem Thomas Cook Reisebüro St. Johanner Markt Saarbrücken

Urlaub zwischen traumhaften Badestränden und viel  Kultur!

s

Sri Lanka ( auch bekannt unter Srilanka, Shri Lanka oder Ceylon) gilt als die Perle des Indischen Ozeans. Die Übersetzung des Namens ist poetisch: „Sri“ könnte mit „erhaben“ übersetzt werden, „Lanka“ mit „leuchtend“.

Den Mitarbeitern des Thomas Cook Reisebüros in Saarbrücken am St.Johanner Markt persönlich gefällt die Übersetzung mit „strahlend schönes Land“.

Lange Palmenstrände mit weißem Sand und dem berühmten azurblauen Meer, Cocktails unter südlichem Sternenhimmel in warmen Nächten, der Gang über den bunten Marktplatz, die Geräusche des Dschungels, prächtige Gärten, romantische Flussfahrten, das intensive Grün der Teeplantagen, beeindruckende Tempelanlagen und Paläste, riesige Safariparks…

Verbringen Sie Ihren Urlaub im 4,5* Uga Bay Resort im Studio mit All Inclusive Verpflegung

s2yhgpew8s9hzz7t67so

 

z.B. 10 Tage im Februar für nur €1694 pro Person!

BUCHEN SIE NOCH HEUTE!

kempinski_adriatic_thomascook_stjohannermarkt_saarbruecken1

Premium- oder Deluxe-Zimmer mit Meerblick !

Was braucht es für einen Luxusurlaub? Ein Fünf-Sterne-Hotel, Swarovski-Leuchter, einen Privatstrand, Hightech und Sonne. All das vereint das Kempinski Hotel Adriatic auf der Halbinsel Istrien im Westen Kroations.

Hier, genau gegenüber von Venedig, logieren Sie an der eindrucksvollen Adria. Immer mit Blick darauf. Denn sowohl Premium- als auch Deluxe-Zimmer beziehen Sie mit Meerblick. Und auch sonst überzeugen die Unterkünfte mit Raffinesse. Sie sind mit Flachbildfernsehern von Bang & Olufsen ausgestattet, strahlen in dezenten mediterranen Pastellfarben und bestechen mit einer Größe von 41 Quadratmetern und dem Privatbalkon.

Auf diesem kann man ganz nach Gusto dinieren, wenn einem der Sinn nach Zweisamkeit steht. Mehr Glamour herrscht im Restaurant Dijana, in dem nicht nur zwischen Säulen und unter Swarovski-Kristallleuchtern gefrühstückt wird, sondern in dem man sich auch abends  mediterrane Spezialitäten schmecken lassen kann. Romantischer wird es am Strand. Dort wartet das Lokal Kanova mit istrischer Küche und direktem Meerblick auf.

Fehlt nur noch die Extraportion Entspannung. Die offeriert das Carolea Spa auf 3.000 Quadratmetern und zwei Etagen. Massagen, finnische Sauna, Bio-Sauna, Aroma-Dampfbad, beheizte Pools, Hamams, Eis- und Kneippbecken. Urlaubsherz, was willst du mehr?

Das Hotel Kempinski überzeugt als stimmiges, luxuriöses Ganzes rundum. Es liegt nördlich vom sehenswerten Umag, direkt an einer wunderschönen Bucht. Die Gäste werden in insgesamt 186 verschiedenen Zimmern, Suiten und Präsidenten Suiten verwöhnt. Alle Domizile haben eigene Balkone oder Terrassen, eröffnen einen wundervollen Blick ins Grüne oder aufs Meer und wurden im modernen, mediterranen Stil eingerichtet.

Ihr Thomas Cook Reisebüro St. Johanner Markt Saarbrücken, kümmert sich gerne darum, Ihren Aufenthalt im Kempinksi mit Privattransfer  – für einen entspannten 5 Sterne Luxusurlaub – und Business Class Flügen abzurunden.

 

Erleben Sie eines der schönsten Emirate von allen – Ras Al Khaimah!

s0d1i4mmb

Das relativ kleine, aber feine Emirat Ras Al Khaimah ist eine wahre Perle unter den ganzjährigen Reisezielen und erfreut sich wachsender Beliebtheit.

Nur eine Stunde Fahrtzeit vom Flughafen Dubai entfernt erstrecken sich die weißen Sandstrände und Top-Ressorts des am nördlichsten gelegenen Emirats, die keine Wünsche offen lassen. Eine Mischung aus Beach Life, Ausflüge in die Natur im Hinterland wie auch kulturelle Highlights lockt nicht nur internationales Publikum an, sondern macht Ras Al Khaimah auch zu einer ultimativen Destination für Jung und Alt, für Familien, Paare, Alleinreisende und Gruppen gleichermaßen.

Unsere Reiseexperten vom Thomas Cook Reisebüro am Sankt Johanner Markt im Herzen von Saarbrücken zählen schon einige zufriedene Kunden, die Ihren Urlaub im Orient sehr genossen haben.

Vom Preisniveau her deutlich niedriger als zum Beispiel Dubai angesiedelt, bekommt man in Ras Al Khaimah nicht nur einen entspannteren Urlaub, sondern auch einfach mehr für sein Geld.

Die beeindruckenden Hotels & Resorts, teils mit Spa-Landschaften und atemberaubender Architektur, bewegen sich fast ausnahmslos im Vier- bis Fünf-Sterne-Bereich und verwöhnen ihre Gäste mit einer Kombination aus orientalischer Gastfreundschaft und Hotelqualität auf Weltklasse-Niveau.

Auch Golfer kommen übrigens auf ihrer Reise in Ras Al Khaimah voll auf ihre Kosten.

Ein wahres Schmuckstück ist das 5* Luxushotel The Cove Rotana Resort

cat016576_138_01

In der Silvester-Woche mit All Inclusive Verpflegung  mit Flug ab/bis Köln(Bonn) für nur €1260 pro Person!

BUCHEN SIE NOCH HEUTE

Entdecken Sie den Oman – die Karibik des Orients!

oman

Es war einmal… Sindbad der Seefahrer, die Weihrauchstraße und die Heiligen Drei Könige — die spannende und ereignisreiche Vergangenheit Omans ist längst Allgemeinwissen. Die stolzen Menschen und atemberaubenden Landschaften hinter diesen Legenden sind jedoch noch immer ein gut gehütetes Geheimnis, das zu entdecken sich lohnt.

Oman liegt nur sechs Flugstunden entfernt von Frankfurt am östlichen Rand der Arabischen Halbinsel. Das Sultanat überrascht mit wild zerklüfteten Hochgebirgen, tiefen Canyons, idyllischen Oasen und weitläufigen Plantagen.

Endlose Weite kennzeichnet die faszinierenden Sand- und Kieswüsten — ein abwechslungsreicher Rhythmus aus weißen Stränden und steilen Klippen die 3165 Kilometer lange Küste.

Unser Expertenteam vom Thomas Cook Reisebüro am Sankt Johanner Markt in Saarbrücken sind davon überzeugt, dass der Oman der Geheimtipp für die kalten Weihnachtstage ist.

Die Spuren der 5000-jährigen Seehandelstradition sind allgegenwätig. Ihre beeindruckenden archäologischen Zeugnisse sind Weltkulturerbe der UNESCO — unzählige Bienenkorbgräber, monumentale Lehmfestungen, sagenumwobene Häfen und Rastplätze der Weihrauchstraße.

Das Land bietet aber noch mehr als grandiose Landschaften und eine faszinierende Geschichte: sein besonderes regionales Klima und die nur dünne Besiedelung machen es zu einem idealen Refugium für eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Oman ist die letzte Heimat der Arabischen Oryx-Antilope, des Arabischen Leoparden und des Tahr.

Mit Freundlichkeit, Offenheit und großer innerer Ruhe heißen die Menschen im Land den Fremden willkommen. Der Besucher ist hier wirklich noch Gast. Die Omanis sind stolz auf das, was sie in den letzten 40 Jahren unter der Regentschaft von Sultan Qaboos aufgebaut haben. Sie leben heute in einem modernen Staat in Einklang mit ihren alten Traditionen. Fortschritt muss nicht zwangsläufig einhergehen mit Verlust der kulturellen Identität und Menschlichkeit — auch dies ein beeindruckendes Erlebnis für jeden Besucher Omans.

Buchen Sie noch heute Ihren ganz persönlichen Traum von 1001 Nacht!

z.B. im 5 * Luxushotel Rotana Resort in Salalah

oman2

oman3

oman4

oman5

1 Woche im Doppelzimmer mit All Inclusive Verpflegung, z.B. vom 01.12.16 – 08.12.16 ab/bis Frankfurt

ab 1132 € pro Person!

Jetzt in Ihrem Thomas Cook Reisebüro am St. Johanner Markt buchen!

 

Holiday Inn Manhattan Financial District

 

s

5 Tage im November, im Doppelzimmer mit Frühstück: 1030,- EUR pro Person ab Frankfurt

 

Lage:

Das neu eröffnete Hotel befindet sich in New York inmitten des Financial Districts. Der Strand ist ca. 17 km, die Innenstadt rund 3 km entfernt. Die nächstgelegene Sehenswürdigkeit, 9/11 Memorial Museum, ist zu Fuß erreichbar. Golfinteressierte erwartet in ca. 17 km ein Golfplatz. Die Distanz zwischen dem Hotel und dem Flughafen John F. Kennedy beträgt etwa 25 km.
  • in der Stadt
  • nächste U-Bahn: 201-500m
  • Flughafen (JFK): Entfernung Flughafen: 20-50km

Ausstattung & Services:
Die insgesamt 492 Zimmer verteilen sich auf ein Haupthaus sowie ein Nebengebäude mit jeweils 50 Etagen. Das Hotel verfügt über einen Lift, Safe (gegen Gebühr) und einen gastronomischen Bereich. Eine Bar lädt zum gemütlichen Verweilen ein. Darüber hinaus bietet das Hotel Wäscheservice und Zimmerservice.

Zimmer (je nach Saison verfügbar):
Doppelzimmer

Die modern eingerichteten Zimmer verfügen über ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Bad oder Dusche/WC, Föhn, TV, Wlan/Internetzugang, Safe, Schreibtische, Telefon, Klimaanlage sowie Heizung, Bügeleisen und -brett sowie Kaffeemaschine.

Suite

Bei ähnlicher Ausstattung wie die Doppelzimmer verfügen die Suiten über zwei separate Zimmer.

Essen & Trinken (je nach Saison verfügbar):
Frühstück
Die Gäste bedienen sich am Frühstücksbuffet.

Sport:
Teilweise gegen Gebühr: Fitness
Ein Golfplatz liegt in ca. 17 km Entfernung.

Kinder:
Auf Anfrage können Hochstühle in Anspruch genommen werden.

Kreditkarten:
Als Zahlungsmittel akzeptiert das Hotel American Express, Diners Club, MasterCard, JCB und Visa.

Landeskategorie:
4 Sterne

blue_diamant_riviera_maya_mexico_thomas_cook_st_johanner_markt_saarbruecken1

 

  • erste Strandlage, inmitten der Natur, ruhig
  • Strand: Sand, hoteleigen, Liegeflächen: Liegen: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive

Ort Playa del Carmen

Entfernungen:

  • Strand direkt
  • nächster Ort Playa del Carmen ca. 10 km, Fahrzeit: ca. 18 Minuten
  • Flughafen Benito Juarez ca. 78 km, Fahrzeit: ca. 40 Minuten
  • Golfplatz Gran Coral ca. 5,2 km, Fahrzeit: ca. 9 Minuten

blue_diamant_riviera_maya_mexico_thomas_cook_st_johanner_markt_saarbruecken2

Das bietet Ihre Unterkunft:

  • Mindestalter in der Unterkunft: 18 Jahre
  • Adults-only-Bereich
  • Check-in Zeit ab 15:00 Uhr, Check-out Zeit bis 12:00 Uhr, Late Check-out: täglich, gegen Gebühr, Barzahlung
  • Hoteleröffnung: 2012
  • Letzte Komplettrenovierung: 2012
  • Rezeption, Geldwechsel möglich
  • Gartenanlage, Sonnenterrasse
  • Adults-only-Pool: Januar – Dezember, Outdoor, Liegeflächen: Liegen: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive
  • Badetücher: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive
  • Souvenirshop, Friseur
  • Internet: WLAN/WiFi, im gesamten Hotel (Anlage): ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive
  • Wäscheservice: gegen Gebühr, Barzahlung, Concierge Service
  • Haustier: Hund nicht erlaubt, Katze nicht erlaubt
  • Parkmöglichkeiten: Valet Parking: ohne Gebühr
  • Tagungseinrichtungen: Konferenzräume: 3, klimatisierte Tagungsräume, Tagungsequipment: gegen Gebühr, Barzahlung, Coffee Breaks: gegen Gebühr, Barzahlung
  • Etagen: 2, Zimmer: 128
  • Landeskategorie: 5 Sterne

blue_diamant_riviera_maya_mexico_thomas_cook_st_johanner_markt_saarbruecken5

So wohnen Sie:

  • JSX1 – Patio Junior Suite (JSX1), Juniorsuite, Mindestalter im Zimmer: 18 Jahre, Flussseite, Gartenblick, Blick auf River, ca. 60 m², Klimaanlage: zentral gesteuert, Föhn, Safe: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Deckenventilator, Schreibtisch, Telefon, Bügeleisen, Bügelbrett, Kaffeemaschine, Minibar: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Softdrinks: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Wasser: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Minibarauffüllung: täglich, Internet: WLAN/WiFi: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Fernseher: Flatscreen, im Schlafzimmer, Sat-TV, iPod-Docking Station, Roomservice: täglich 00:00 Uhr – 00:00 Uhr, gegen Gebühr, Barzahlung, Reinigungsservice: täglich, ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Dusche, WC, Bademantel: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Slipper, Balkon oder Terrasse: mit Sitzgelegenheit, Terrasse: mit Liegen
  • JSX2 – Cenote Lagoon Deluxe Jr. Suite (JSX2), Juniorsuite, Mindestalter im Zimmer: 18 Jahre, Gartenblick, Blick auf Cenote or lagoon, ca. 95 m², Klimaanlage: zentral gesteuert, Föhn, Safe: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Deckenventilator, Sofa, Schreibtisch, Telefon, Bügeleisen, Bügelbrett, Kaffeemaschine, Minibar: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Softdrinks: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Wasser: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Minibarauffüllung: täglich, Internet: WLAN/WiFi: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Fernseher: Flatscreen, Sat-TV, iPod-Docking Station, Roomservice: täglich, gegen Gebühr, Barzahlung, Reinigungsservice: täglich, ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Dusche, WC, Bademantel: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Slipper: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Balkon oder Terrasse: mit Sitzgelegenheit, Terrasse: mit Liegen
  • JSX3 – Palafitos Deluxe Jnr. Suite (JSX3), Juniorsuite, Mindestalter im Zimmer: 18 Jahre, Lagunenseite, Lagunenblick, ca. 67 m², Klimaanlage: zentral gesteuert, Föhn, Safe: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Deckenventilator, Sofa, Schreibtisch, Telefon, Bügeleisen, Bügelbrett, Kaffeemaschine, Minibar: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Softdrinks: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Wasser: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Minibarauffüllung: täglich, Internet: WLAN/WiFi: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Fernseher: Flatscreen, Sat-TV, iPod-Docking Station, Roomservice: täglich, gegen Gebühr, Barzahlung, Reinigungsservice: täglich, ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Dusche, WC, Bademantel: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Slipper: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Balkon oder Terrasse: mit Sitzgelegenheit
  • SUX1 – Patio Suite (SUX1), Suite, Mindestalter im Zimmer: 18 Jahre, Flussseite, Flussblick, Gartenblick, ca. 105 m², separates Wohnzimmer, Klimaanlage: zentral gesteuert, Föhn, Safe: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Deckenventilator, Schreibtisch, Telefon, Bügeleisen, Bügelbrett, Kaffeemaschine, Minibar: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Softdrinks: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Wasser: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Minibarauffüllung: täglich, Internet: WLAN/WiFi: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Fernseher: Flatscreen, Sat-TV, iPod-Docking Station, Roomservice: täglich, gegen Gebühr, Barzahlung, Reinigungsservice: täglich, ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Dusche, WC, Bademantel: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Slipper: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Balkon oder Terrasse: mit Liegen, mit Sitzgelegenheit, mit Private Pool, Terrasse: mit Liegen
  • JSM1 – Beach Front Casita (JSM1), Suite, Mindestalter im Zimmer: 18 Jahre, erste Strandreihe, Meerblick, ca. 93 m², Klimaanlage: zentral gesteuert, Föhn, Safe: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Deckenventilator, Sofa, Schreibtisch, Telefon, Bügeleisen, Bügelbrett, Nespressomaschine, Minibar: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Softdrinks: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Wasser: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Minibarauffüllung: täglich, Internet: WLAN/WiFi: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Fernseher: Flatscreen, Sat-TV, iPod-Docking Station, Roomservice: täglich, gegen Gebühr, Barzahlung, Reinigungsservice: täglich, ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Dusche, WC, Bademantel: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Slipper: ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, Balkon oder Terrasse: mit Sitzgelegenheit, mit Private Pool, Terrasse: Dachterrasse, mit Liegen

blue_diamant_riviera_maya_mexico_thomas_cook_st_johanner_markt_saarbruecken7

Essen & Trinken:

  • Ihre Unterkunft bietet folgende Verpflegungsangebote: All inclusive
  • Frühstück: à la carte, Mittagessen: à la carte, Abendessen: à la carte
  • Snacks: Nachmittagssnack
  • Getränke: nicht alkoholische Getränke: täglich, ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, nationale alkoholische Getränke: täglich, ohne Gebühr, bei All Inclusive inklusive, internationale alkoholische Getränke: täglich, gegen Gebühr, Barzahlung
  • Candlelightdinner: täglich, gegen Gebühr, Barzahlung, Reservierung notwendig, Anfrage notwendig, gesetztes Menü
  • Weihnachtsspecial: Menü, Silvesterspecial: Menü
  • Restaurants: 3
  • Hauptrestaurant „Aguamarina“: Januar – Dezember, täglich 07:00 Uhr – 11:00 Uhr, 12:00 Uhr – 16:00 Uhr und 18:00 Uhr – 22:00 Uhr, Reservierung nicht notwendig, Anfrage nicht notwendig, Küche: international, glutenfreie Gerichte, vegetarische Gerichte, á la carte, angemessene Kleidung erwünscht
  • Restaurant „Ceviche-Tapas“: Januar – Dezember, täglich 12:00 Uhr – 18:00 Uhr, Reservierung nicht notwendig, Anfrage nicht notwendig, Küche: Fisch/Meeresfrüchte, vegetarische Gerichte, á la carte
  • Spezialitätenrestaurant „Ambar“: Januar – Dezember, täglich 18:00 Uhr – 22:00 Uhr, Reservierung nicht notwendig, Anfrage nicht notwendig, Küche: international, vegetarische Gerichte, á la carte, gesetztes Menü, mit Terrasse, Raucherbereich, angemessene Kleidung erwünscht
  • Bars: 2
  • Loungebar „Cigar Lounge“: Januar – Dezember, täglich 18:00 Uhr – 01:00 Uhr
  • Strandbar „Pool Bar“: Januar – Dezember, täglich 09:00 Uhr – 01:00 Uhr

blue_diamant_riviera_maya_mexico_thomas_cook_st_johanner_markt_saarbruecken3

Sport & Fitness: Ohne Gebühr

  • Fitnesscenter
  • Yoga

Wassersport Gegen Gebühr (teils Fremdleistungen)

  • Segeln, Windsurfen, Kajak, Jetski
  • Schnorcheln

Wellness: Gegen Gebühr (teils Fremdleistungen)

  • Wellnessbereich/Spa: „Spa“
  • Massagen

grand-velas-riviera-maya-mexico_thomascook_saarbruecken_st_johannermarkt1

Eine Welt voll exotischer Eleganz und Luxus.

Das luxuriöse Resort an Mexicos traumhafter karibischer Küste wurde bereits für seine Familienfreundlichkeit ausgezeichnet. Das Resort ist in 3 Bereiche gegliedert: Die „Zen Grand Section“, umgeben von natürlichem Yucatán Dschungel und nur ca. 1 km vom Strand entfernt.

grand_velas_riviera_mexico_thomascook_st_johanner_markt_saarbruecken_saarland3

Der „Ambassador family-friendly“ Bereich, mit Kidsclub und direkt am Strand gelegen, perfekt für Familien. Die „Exclusive Grand Class“, für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren. Das Freizeitangebot wirkt nahezu unbegrenzt mit den verschiedensten Wassersportarten, Kulturangeboten und Einkaufsmöglichkeiten. Das Resort liegt nur 10 Minuten vom Zentrum Playa del Carmen entfernt. Zum Flughafen ca. 60 km. Die 491 Suiten sind luxuriös mit zeitgenössischem mexikanischem Dekor ausgestattet und bieten Telefon, WLAN (kostenfrei), CD-/DVD/MP3-Player, Plasma-TV, Safe, Nespressomaschine, Minibar, Klimaanlage, Bügeleisen/-brett, Föhn, Bademäntel, Slipper, Bad mit Whirlpool und sep. Dusche, Terrasse.

grand-velas-riviera-maya-mexico_thomascook_saarbruecken_st_johannermarkt5

Zen Grand Suite (2A) ca. 110 qm
in der „Zen Grand Section“ gelegen, mit Dschungelblick. Auch mit kleinem Privatpool buchbar (2B).
Ambassador Suite (2C) ca. 118 qm
im Ambassador Bereich gelegen, mit Meerblick. Auch direkt am Strand mit kleinem Privatpool auf der Terrasse buchbar (2D).
Grand Class Suite (2E) ca. 120 qm
im „Exclusive Grand Class“ Bereich, exklusiv für Gäste ab 16 Jahre. Direkt am Meer mit Terrasse und kleinem Privatpool.

grand-velas-riviera-maya-mexico_thomascook_saarbruecken_st_johannermarkt7
Kulinaria: Das Angebot besteht aus drei all-day-dining Restaurants, von denen „Azul“ und „Chaká“ internationale Küche servieren und „Bistro“ mit französischen Köstlichkeiten begeistert. Darüber hinaus können Sie sich in den fünf Spezialitätenrestaurants „Frida“, „Sen Lin“, „Lucca“, „Piaf“ sowie in dem mehrfach ausgezeichneten Molekular Restaurant „Cocina de Autor“ mit französischen, mediterranen, asiatischen sowie lokalen Gaumenfreuden verwöhnen lassen.

Aktivitäten: Inklusive: Fitnesscenter, Sportkurse, wie Yoga, Pilates und Zumba, Schnorcheln, nicht motorisierte Wassersportarten wie Kayak und Boogie Boarding, Kinderclub (4-12 Jahre), Teensclub. Gegen Gebühr: Spa-Anwendungen, Katamaranfahrten, Keramik-Töpferkurs, Babysitter.

Extra für Sie: All Inclusive beinhaltet Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform oder à la carte im Bistro, Azul Restaurant und Chaká. Das Abendessen ist auch à la carte in den Restaurants Frida, Piaf, Sen Lin, Lucca und Cocina de Autor möglich und im All Inclusive inbegriffen. Sie genießen 24-Stunden Butler-Concierge-Service, eine große Auswahl an nationalen und internationalen alkoholischen und alkoholfreien Getränken in den Lobby Bars und Aqua Bars und 24-Stunden Zimmerservice. Die Minibar wird täglich gefüllt.

Unsere Empfehlung: Entspannt in den Urlaub starten – an verschiedenen Abflughäfen in Deutschland bietet Thomas Cook Selection in unserem Thomas Cook Reisebüro St. Johanner Markt, Saarbrücken noch mehr Service für den perfekten Start in Ihren Urlaub. Buchen Sie den VIP-Service oder einen Aufenthalt in der Flughafenlounge im Voraus.

Coco de Mer Hotel & Black Parrot Suites

szm1vp17q

Standard Zimmer ab Frankfurt, von Mitte Oktober bis Ende Oktober für 2 Wochen mit Frühstück ,

beispielsweise ab 2150,- EUR pro Person inkl. Rail & Fly.


Lage: An der ruhigen Südküste von Praslin, am kleinen Strand der Anse Bois de Rose, befindet sich das liebevoll geführte Hotel in direkter Strandlage. Der Black Parrot Suitenbereich liegt auf einem Felsvorsprung oberhalb des Wassers. Zum schönen Strand Anse Lazio verkehrt 3-5 mal wöchentlich ein Hotelbus (ohne Aufpreis, nach Verfügbarkeit).

Ausstattung: Eine ruhige und gepflegte Atmosphäre zeichnet dieses beliebte Hotel aus. Das Management, das sich sehr herzlich um seine Gäste bemüht, wird von einer deutschsprachigen Mitarbeiterin unterstützt. Das Hotel bietet Pool mit separatem Kinderbecken (Liegen, Badetücher am Pool und Strand ohne Aufpreis), Lounge sowie das Hauptrestaurant „Hibiscus“. Darüber hinaus gibt es das À-la-Carte-Restaurant „Mango Terrace“ mit Köstlichkeiten der landestypischen oder internationalen Küche und Meeresfrüchten. Abgerundet wird das Angebot von einer Bibliothek, 2 Bars sowie einem Souvenirladen. 3-4 mal pro Woche kann man den Abend bei schöner Live-Musik ausklingen lassen. In der Lobby und Lounge steht WiFi (ohne Aufpreis) zur Verfügung. Der „Black Parrot“ Suitenbereich verfügt zusätzlich über einen eigenen kleinen Pool mit Sonnenterrasse und Bar, der exklusiv nur den Gästen der Suiten zur Verfügung steht.

Zimmer: 52. Alle 40 Zimmer im Coco de Mer sind in Reihenbungalows untergebracht, die durch ihre Hanglage einen wundervollen Ausblick über die Bucht ermöglichen (Meerblick teilw. durch Vegetation eingeschränkt). Die Standard Zimmer (ca. 50 m²) bieten Bad mit Dusche, Bidet, WC, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Sat.-TV, Telefon, Minikühlschrank, Tee-/Kaffeezubereiter, Safe, Sitzecke (optisch durch eine Stufe vom Schlafbereich abgetrennt), Eckbadewanne im Wohnbereich, Terrasse oder Balkon. Die Superior Zimmer mit Terrasse liegen in 1. Strandreihe. Die 12 Junior Suiten im Black Parrot Suites 4,5 Sterne (ca. 67-78 m²) sind exklusiver eingerichtet und bieten darüber hinaus LCD-TV, HiFi-System, iPod Docking-Station und Espresso-Maschine sowie mehr Komfort.

Verpflegung: ÜF/HP. Frühstücksbuffet. Bei HP Abendessen (Buffetform oder Menü) im „Hibiscus Restaurant“.

Fit & Aktiv: Fitnessraum, Kanus, Stand Up Paddling. Gegen Gebühr: Anwendungen im „The Waterfront Spa“. Fahrräder, Schnorchelausrüstung gegen geringe Gebühr. Tauchen über lokale Anbieter.

Honeymoon: Hochzeitsreisende erhalten eine Ermäßigung von ca. 40% auf den Hotelpreis (ÜF) der Braut. Hochzeitstagsreisende (10., 15. etc) erhalten eine Spa-Anwendung (45 Min.). Jeweils ab 4 Nächten im Zeitraum 01.11.-23.12., 05.01.-30.04. (max. 6 Monate nach Eheschl. bzw. 2 Monate vor/nach Hochzeitstag). Preise lt. System. Unterbr.: Standard DAM, Superior DUX, Junior Suite DAX.

Extra: Unsere Gäste erhalten einen Begrüßungsdrink, Nachmittagstee/-kaffee (von 16-17 Uhr) und eine geführte Wanderung.

Hinweise: Check-in 12 Uhr, Check-out 10 Uhr. Bitte beachten Sie unsere Transfer und Bade-/Strandhinweise auf Seite 203.

Optional buchbare Zusatzleistungen:
(nicht im Preis inklusive)
PLUS-PAKET:
Vanilla Lounge
An- und Abreiselounge (gemeinsame Nutzung mit anderen Gästen) mit Dusche, WC, TV, Internet-Corner, Tee-/Kaffeezubereiter. Ideal bei sehr früher Anreise oder später Abreise.

Zug zum Flug: Die Anreise 2. Klasse mit der Deutschen Bahn und dem öffentlichen Nahverkehr ist bei MEIER’S WELTREISEN Flug-Pauschalreisen ab/bis Deutschland (plus Salzburg und Basel) für Sie kostenlos enthalten. Bei MEIER`S WELTREISEN XMWR Flug-Pauschalreisen (beachten Sie bitte den Hinweis vor der Buchung!) und bei MEIER’S WELTREISEN Nurhotel-Buchungen ist die Fahrkarte nicht enthalten!

aidacara_thomascookreisebuero_stjohannermarkt_saarbruecken_1

Ein Abenteuer das 116 Tage anhält. Laufen Sie in 41 Häfen mit ein. Erleben Sie  5 Kontinente mit unzähligen großartigen Eindrücken

Die AIDAcara geht auf Weltreise und mit dieser Route krönt sich das neue Selection Programm. Die AIDAcara startet ihre Weltreise im Oktober 2017 ab Hamburg und nimmt Kurs auf Sehnsuchtsziele wie Rio de Janeiro, Buenos Aires, Kap Hoorn, die Osterinseln, Tahiti, Bora Bora, Neuseeland, Australien, Bali und die Malediven. Der langersehnte Wunsch von einer Reise um die Welt kann damit in Erfüllung gehen!

 

Termin : 17.10.2017 – 10.02.2018
116 Tage ab/bis Hamburg

aidacara_thomascook_stjohannermarkt_saarbruecken2

Reiseroute Weltreise 2017:

17.10.2017 Hamburg (Deutschland)
19.10.2017 London / Southampton (Großbritannien)
22.10.2017 Lissabon (Portugal)
24.10.2017 Madeira (Portugal)
28.10.2017 Santiago (Kapverdische Inseln)
01.11.2017 Recife (Brasilien)
04.11.2017 Rio de Janeiro (Brasilien)
07.11.2017 Montevideo (Uruguay)
08.11.2017 Buenos Aires (Argentinien)
11.11.2017 Puerto Madryn (Argentinien)
14.11.2017 Ushuaia (Argentinien)
16.11.2017 Punta Arenas (Chile)
19.11.2017 Puerto Montt (Chile)
21. – 22.11.2017 Valparaiso (Chile)
24.11.2017 Robinson Crusoe (Chile)
29.11.2017 Osterinsel (Chile)
03.12.2017 Pitcairn (Pitcairn Inseln – Pazifik)
07.12.2017 Thaiti (Französisch Polynesien)
08.12.2017 Moorea (Französisch Polynesien)
09.12.2017 Bora Bora (Französisch Polynesien)
15.12.2017 Waitangi (Neuseeland)
16.12.2017 Auckland (Neuseeland)
20. – 21.12.2017 Sydney (Australien)
25.12.2017 Cairns (Australien)
29.12.2017 Darwin (Australien)
01.01.2018 Komodo (Indonesien)
02.01.2018 Lombok (Indonesien)
03.01.2018 Bali (Indonesien)
06. – 07.01.2018 Singapur (Singapur)
09.01.2018 Langkawi (Malaysia)
13.01.2018 Sri Lanka (Sri Lanka / Südasien)
15.01.2018 Malediven (Malediven)
19.01.2018 Salalah (Oman)
24. – 25.01.2018 Aqaba (Jordanien)
28.01.2018 Zypern (Zypern)
31.01.2018 La Valletta (Malta)
03.02.2018 Málaga (Spanien)
05.02.2018 Porto / Leixoes (Portugal)
06.02.2018 Santiago de Compostela / Ferrol (Spanien)
08.02.2018 Paris / Honfleur (Frankreich)
10.02.2018 Hamburg (Deutschland)

Eine Innenkabine gibt es pro Person schon ab 11.995,- €

vivenda_miranda_thomascook_saarbruecken_stjohannermarkt_1

Romatik und Wellnessurlaub in Portugal mit Ihrem Thomas Cook Reisebüro Saarbrücken, St. Johanner Markt

Boutique Hotel Vivenda Miranda****
Das Boutique Hotel Vivenda Miranda bietet mit atemberaubender Lage direkt an der Steilküste einen traumhaften Blick auf die Atlantikküste. Aufwendig wurde die Villa aus dem 17. Jahrhundert in ein Refugium der Ruhe und Erholung verwandelt. Die liebevoll und individuell eingerichteten Zimmer bieten im Doppelzimmer Standard (ca. 19 qm) Bad/DU/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Safe, Minibar, Terrasse/Balkon mit Meer- und/oder Gartenblick. Die Doppelzimmer Deluxe (ca. 25 qm) verfügen über ein separaten Wohn-und Schlafbereich, teilweise auf zwei Etagen.

vivenda_miranda_thomascook_saarbruecken_stjohannermarkt_4

Das Restaurant mit Sonnenterrasse und Meerblick serviert mediterrane Küche aus überwiegend biologischen, regionalen Zutaten. Frühstücksbuffet, mittags und abends Menü oder à la carte. Auch vegetarisch, vegan, glutenfrei oder Rohkost wird den Gästen auf Wunsch gereicht.

Wellness & Spa: Beheizbarer Außenpool mit Liegen und Sonnenschirmen. Sauna, Dampfbad, Rasul, Fuß-Bad, Ruhebereich. Anwendungen mit exklusiven Produkten von Neals Yard Remedies Organic of London wie schwedische, Entspannungs-, Bindegewebs-, Hot-Stone und ayurvedische Massage, Lymphdrainage, Packungen, Peelings, Gesichtsbehandlungen, Maniküre, Pediküre.

vivenda_miranda_thomascook_saarbruecken_stjohannermarkt_3

Lagos ist ein zauberhafter Küstenort in der Algarve, was sein traditionelles portugiesisches Wesen bewahrt hat und sich gleichzeitig zu einem kosmopolitischen Reiseziel entwickelt hat.

Geschichtlich war der größte Reiz an Lagos seither die geografische Lage Gegenüber der nordafrikanischen Küste an der Mündung des Flusses Bensafrim gelegen, zog der Ort Siedler und ausländische Invasoren an und wurde in Portugals Goldenem Zeitalter der Entdeckungen zu einem Zentrum der Entdeckungsreisen.

Der Reiz der Region liegt auch besonders an den vielen verschiedenen wunderschönen Stränden. Urlauber haben bei der großen Auswahl an langen Sandstränden die Qual der Wahl. Meia Praia oder die kleineren, geschützten Buchten wie die des Praia da Boneca oder des Praia Dona Ana sind gleichermaßen reizvoll: Aufgrund der Größe ist der Meia Praia bei Wassersportlern sehr beliebt, während es an den Klippen der kleineren Strände Grotten, Gezeitentümpel, Ecken und Winkel gibt, die die ganze Familie begeistern. Die Küste ist in dieser Gegend besonders schön und kann vom Meer aus auf einem der malerischen Bootsausflüge erkundet werden, die regelmäßig im Yachthafen starten. Auch eignet sich die Gegend sehr gut zum Schnorcheln und Tauchen.

vivenda_miranda_thomascook_saarbruecken_stjohannermarkt_5

Die Stadt selbst erkundet man am besten zu Fuß. Trotz der Zerstörung durch das Erdbeben von 1755 haben viele Häuser in der historischen Stadt ihr traditionelles Mauerwerk, die zauberhaften schmiedeeisernen Balkone und die schattigen Innenhöfe bewahrt. Die Kopfsteinpflasterstraßen sind von Shops, Bars und Restaurants gesäumt und laden zu einem Spaziergang und zum Kosten der lokalen Gastronomie ein. Marinierter Stöcker, Wellhornschnecken und Bohnen, Eintöpfe mit Scheidenmuscheln und gefüllter Tintenfisch sind einige der angebotenen Spezialitäten.

Der Yachthafen von Lagos hat ein moderneres Flair. Gesäumt von Geschäften, Cafés und Restaurants ist es ein großartiger Ort, um sich mit einem Getränk zurückzulehnen und das Treiben zu beobachten.

Ihr Thomas Cook Reisebüro, Saarbrücken St. Johanner Markt empfiehlt auch begeisterten Golfern diese Region, bei denen diese zwischen den zwei nahegelegenen Golfplätzen wählen können. Beide Plätze bieten eine atemberaubende Aussichten auf die Umgebung. Palmarés Golf ist östlich von Lagos auf den Anhöhen gelegen und überblickt den Strand Meia Praia. Boavista Golf Resort liegt westlich oberhalb der Küste, die zum Praia da Luz führt.

Unser Tipp für die kalten Wintermonate- Entspannung Pur am Kamala Beach

Angebot der Woche:

10 Tage im 4* Sunprime Kamala Beach Hotel

thailandthailand2thailand3

im Doppelzimmer, ÜF mit Flug ab/bis Frankfurt inklusive Zug zum Flug, z.B. am 19.Januar 2017

Gesamtpreis pro Person: € 1166

Jetzt nur hier buchen

 

Reisezielinfos
Allgemeine Infos
Phuket (Thailand)
Phuket ist ein Paradies voll fernöstlicher Exotik.Laut einer Statistik die uns im Thomas Cook Reisebüro Sankt Johanner Markt in Saarbrücken vorliegt erliegen Millionen sonnenhungriger Urlauber jedes Jahr dem Charme der thailändischen Inselperle und genießen Strände, Meer und gutes Essen.

Schneeweiße Puderzuckerstrände säumen die Küsten, das Wasser der Andamanensee ist von Sonnenstrahlen aufgewärmt und schimmert je nach Tiefe in leuchtenden Türkis- oder satten Blautönen. Hochgewachsene Kokospalmen recken ihre Blätter in den Himmel, wiegen sich leicht in der Meeresbrise und spenden wohltuenden Schatten auf dem weichen Sand. Das Inselinnere bedecken weitläufige Plantagen und dichte Wälder. Hier und dort glitzert kristallklares Wasser zwischen dem Dschungeldickicht hervor. Über Felsen stürzt es in Kaskaden hinunter und bildet zu Füßen der Wasserfälle natürliche Pools, die zu einem erfrischenden Bad einladen. Entlang der belebten Küstenregionen und im Hinterland liegen kleine Dörfer und Städte wie Farbtupfer verstreut in der Landschaft.In den Straßen und auf den Märkten von Phuket Stadt herrscht reges Treiben: Tuk-Tuks bahnen sich hupend ihren Weg durch den dichten Verkehr, Garküchen bereiten asiatische Köstlichkeiten zu, und Händler verkaufen ihre Waren. Wie eine andere Welt, abgeschirmt von Trubel und Gedränge, wirken die prächtigen buddhistischen Tempelanlagen. Mönche in safrangelben Roben meditieren in der friedlichen Stille, und der Duft von Räucherstäbchen und exotischem Blumenschmuck liegt in der Luft.

 

Essen & Trinken
Phuket (Thailand)
Auf Phuket wird an jeder Straßenecke beste Thai-Küche serviert, hunderte von Lokalen und Garküchen verwöhnen ihre Gäste mit typischen Gaumenfreuden und verströmen einen betörenden Duft frisch zubereiteter Speisen: Ob in einem Restaurant, in einer einfachen Bar, auf einem Nachtmarkt oder im Gourmettempel – die Auswahl ist überwältigend.

Die thailändische Küche ist leicht und bekömmlich und gilt als eine der besten der Welt. Frisches Gemüse, Geflügel, Fisch oder Meeresfrüchte werden kurz gegart, zu köstlichen Wok-Gerichten verarbeitet und meist in mundgerechten Stücken mit einer Beilage aus Reis und Soßen serviert – mal scharf, süß oder sauer. Exotische Kräuter und Gewürze wie Zitronengras, Tamarinde, Koriander, Ingwer, Minze, Curry und Knoblauch verleihen fein abgestimmt den Gerichten eine spezielle Note.Chili sorgt für feurige Schärfe und wird meist großzügig verwendet. Nichts für sensible Gaumen sind daher die meist höllisch-scharfen roten oder grünen Curry-Gerichte, wahlweise mit Rindfleischstücken, Erdnüssen und Kartoffeln oder Hühnchen und Auberginen. Wem die Speisen noch nicht scharf genug sind, der kann nachwürzen: Oftmals stehen auf den Tischen in den Restaurants zum Beispiel süß-saurer Essigsud mit Chilistücken, Fischsoße oder getrocknete Chilischoten bereit.

Auch Suppen sind fester Bestandteil der thailändischen Küche und sind auf fast allen Speisenkarten zu finden, zum Beispiel Nudelsuppe mit Huhn oder Ente und Kokosnussmilch oder säuerliche Garnelensuppe mit Zitronengras. Frische Früchte – Ananas, Melonen, Papayas, Mangos, Litschis, Javaäpfel – bilden einen erfrischend-süßen Abschluss des Menüs.

Aktivitäten
Phuket (Thailand)
Ob sportlich aktiv oder ruhig und entspannt, ob Badespaß oder Kulturgenuss – die Insel Phuket bietet ein breit gefächertes Angebot für jedem Geschmack.

Sonnenanbeter finden die schönsten Strände entlang der Westküste und am Südzipfel der Insel. Während der Patong-Strand ein einziger Rummelplatz ist, an dem sich Liegestuhl an Liegestuhl reiht, warten auch relativ ruhige Plätze abseits des Trubels an den Stränden von Karon, Kata oder Kamala. Hier werden Handtücher im feinen Sand ausgebreitet, und außer dem Rauschen des Meeres und dem Rascheln der Palmblätter ist kaum ein Laut zu hören. Das Wassersportangebot ist vielseitig: Schwimmen, Wasserski, Jetski, Paragliding, Windsurfen – die Palette erscheint schier endlos. Und auf Taucher und Schnorchler wartet eine schillernd bunte Unterwasserwelt.Doch nicht nur die Küsten haben einiges zu bieten, auch das Hinterland will entdeckt werden. Wanderer zieht es in die teils unberührte Landschaft des Inselinneren. Dichte Dschungelwälder bedecken Hügel und Ebenen, Wasserfälle stürzen in die Tiefe und bilden kristallklare Felsenpools, die nach einer Wanderung oder einem Elefantenritt für Abkühlung sorgen. Besonders der Nationalpark Khao Phra Thaeo oder der Phuket Marine Biological Park offenbaren eine unglaubliche Artenvielfalt: Mit etwas Glück zeigen sich Affen, Warane und Antilopen. Die riesigen Aquarien bringen auch Landratten die Meereswelt näher.

Die schönsten Sonnenuntergänge der Insel erleben Besucher am Kap Promthep: Der südlichste Punkt von Phuket eröffnet einen malerischen Blick auf das abendliche Naturschauspiel. Kultur, Geschichte und Religion erleben Urlauber bei einem Besuch von Phuket Stadt. Bunte Märkte, prächtig dekorierte, buddhistische oder farbenfrohe chinesische Tempelanlagen und koloniale Architektur lassen sie eintauchen in die fernöstlich-exotische Welt Thailands.

Ausgehen
Phuket (Thailand)
Ein Spaziergang am Strand unter funkelndem Sternenhimmel, mit einem Cocktail in der Hand den Blick über die Weite des nächtlichen Meeres schweifen lassen- das durften die Thailand Experten im Thomas Cook Reisebüro am Sankt Johanner Markt schon öfters genießen – Phuket bietet ruhige Abende in romantischem Ambiente. Und für Nachtschwärmer gibt es wilde Partys und eine ausschweifende Vergnügungsszene.

Wenn die Sonne glutrot in den Fluten der Andamanensee versinkt, erwacht ein pulsierendes Nachtleben besonders in Phuket Stadt, an den Stränden von Karon und Kata oder am Patong Beach. Hier wachsen unzählige Bars, Clubs und Diskotheken zu langen „Barstraßen“ zusammen: Cocktailbar, Bier-Bar, GoGo-Bar, Travestieshow, Thai-Restaurant oder typisch englischer Pub – für jeden Geschmack wird etwas geboten. Überall tönt Musik aus den Lautsprechern, hübsche Thai-Mädchen locken zu einem Drink in die Clubs, und tausende von Urlaubern lassen sich von der exotisch-ausgelassenen Stimmung mitreißen. Quirlige Nachtmärkte laden zu einem Bummel ein, unzählige bunte Lichter erhellen die Straßen und Schaufenster und geben den Blick frei auf ein schier unerschöpfliches Meer aus feilgebotenen Waren. Für eine kleine Stärkung zwischendurch sorgen Garküchen am Straßenrand.Weitere abendliche Abwechslung bieten Themenparks wie Phuket Fantasea am Kamala Beach. Hier tauchen Besucher in eine märchenhafte Welt ein, lassen sich verzaubern von opulenten Kostümen, folkloristischem Tanz und Gesang, fernöstlicher Kampfkunst und Tiershows oder nehmen Platz in einem der zahlreichen Restaurants und lassen sich die thailändischen Köstlichkeiten schmecken.

Land & Leute
Phuket (Thailand)
Junkceylon, Iunsalão, Chalang, Thalang – die Insel Phuket trug im Laufe der Geschichte viele Namen. Doch unabhängig von ihrer Bezeichnung galt die thailändische Insel in der Andamanensee schon immer als ein wahres Juwel.

Legenden erzählen, dass einst schon Claudius Ptolemäus das Eiland im 1. Jh. besuchte und sich von seiner Schönheit verzaubern ließ. Sicher ist jedoch, dass die ersten Siedler aus Birma kamen. Später entdeckten Portugiesen und, angelockt von reichen Zinnvorkommen, auch Chinesen und Malaien die Insel. Noch heute sind ihre Spuren in Architektur, Kultur und Religion überall auf Phuket spürbar.

Nur durch eine schmale Wasserstraße vom Festland getrennt, erstreckt sich die größte Insel Thailands auf einer Fläche von knapp 550 Quadratkilometern entlang der Südküste des Landes. An ihre Küsten schmiegen sich malerische Traumstrände, während das Inselinnere von Kokospalmen und weitläufigen Kautschuk-, Bananen- und Ananasplantagen bewachsen ist. In einigen Regionen Phukets wie im Gebiet des Nationalparks im Norden wächst immer noch dichter Dschungel, der einst die ganze Insel bedeckte.

Von den mehr als 320.000 Einwohnern leben knapp 80.000 Menschen in der Hauptstadt Phuket Stadt. Genauso facettenreich wie Landschaft und Geschichte sind auch die Inselbewohner: Hier treffen fernöstliche Ruhe und Gelassenheit auf buddhistische Glaubenskraft und thailändische Lebensfreude. Wie auch in anderen thailändischen Provinzen üblich, wird ebenfalls in Phuket großer Wert auf die Fortführung jahrhundertealter Traditionen und Bräuche gelegt, was sich vor allem in den zahlreichen Feiertagen wie dem romantischen Lichterfest Loy Krathong, dem chinesischen Neujahrsfest oder dem höchsten buddhistischen Feiertag Visakha Buja bemerkbar macht.

 

bali1bali2

 Unser Angebot der Woche für Sie: 5* Siddhartha Ocean Front Resort & Spa

10 Tage ab/bis Frankfurt im Bungalow, Übernachtung mit Frühstück inklusive Zug zum Flug

z.B. am 08.Mai 2017 für nur €1475 pro Person

Zur Buchung

Allgemeine Infos

 

 
Tiefgrüne undurchdringliche Wälder, sorgfältig gepflegte Reisterrassen, ursprüngliche Dörfer und dazwischen immer wieder bunt bemalte, kunstvoll mit Schnitzereien verzierte Tempel – die westlichste der kleinen Sunda-Inseln ist ein sehenswertes Gesamtkunstwerk.

Angefangen bei den zahlreichen Tempeln wie dem Tanah Lot, dem Pura Besakih oder dem Puru Luhur Uluwatu über die imposanten Naturschönheiten wie dem Bergsee Danau Bratan, den Gitgit-Fällen oder dem Vulkan Gunung Agung bis hin zu Celuk, dem Dorf der Silberschmiede hat Bali unglaublich viele Facetten zu bieten. Die Strände Balis sind ein faszinierendes Revier für Wassersportler. Australische Surfer haben das Eiland bereits vor einigen Jahrzehnten zum Traumziel erkoren. Ihnen folgten Taucher, magisch angezogen von der farbenfrohen vielfältigen Unterwasserwelt vor der Küste Bali. Nicht zuletzt ist die Insel ein wahres Paradies für all jene, für die Urlaub vor allem Sommer, Strand und Meer bedeutet. Aktive Reisende schnüren die Wanderschuhe und erkunden Balis schöne Natur per pedes. Ob durch die Täler mit ihren sanft ansteigenden Reisterrassen oder hoch hinauf auf die Gipfel der dicht bewaldeten Berge, jeder Weg offenbart eine neue Perspektive.

Feinschmecker schlemmen sich rund um die Uhr durch die Vielzahl ebenso exotischer wie schmackhafter Gerichte. Im Laufe der Jahrhunderte haben sich zahlreiche Nationen auf der Insel niedergelassen. Viele Einwanderer und Invasoren haben Bali den Rücken gekehrt, Kochgewohnheiten und Gewürze sind den Balinesen geblieben, die daraus eine verführerisch-leckere Küche kreiert haben.

Essen & Trinken
Balis Küche bietet eine schmackhafte Mixtur aus vielerlei Einflüssen: Holländer, Chinesen, Inder und Araber, sie alle haben ihre heimischen Leckereien mitgebracht.

Wichtigstes Nahrungsmittel, das auf ausgedehnte Terrassen überall auf der Insel angebaut wird, ist Reis. Zur Abwechslung werden manchmal auch Maniok oder sogar Kartoffeln serviert. Dazu werden kräftig gewürzte, gerne auch sehr scharf abgeschmeckte Beilagen aufgetischt. Vor allem diverse Gemüsesorten kommen zum Reis auf den Tisch. Abgesehen von Rindfleisch, denn Kühe gelten auch auf Bali als heilig, wird aber auch gerne mit Fleisch gekocht. Egal ob Ente, Ziege oder Schwein – in Kokosmilch gegart und mit Kardamom, Gelbwurz, Chili und Ingwer pikant verfeinert, schmecken die Fleischgerichte köstlich. Mutige Gourmets sollten unbedingt einmal Bekicots, Schnecken, probieren. Frische Meeresfrüchte und Fisch werden ebenfalls häufig aufgetischt. Gern genommener Snack für Zwischendurch ist Rujak. Der Salat aus unreifen Früchten, unter anderem Mango, wird mit einer Marinade aus Chili, Palmzucker, gerösteter Krabbenpaste und Fischsauce, salzig-sauer mit Salz und Lemo abgeschmeckt, serviert.

Die Reihenfolge der Mahlzeiten spielt auf Bali übrigens keine Rolle. Egal ob Suppe, üppiges Curry oder Obst – alle Gerichte werden gleichzeitig serviert und jeder nimmt sich, wonach ihm gerade der Sinn steht. Wichtigste Mahlzeit des Tages, die allerdings durchaus auch im Laufe des Vormittags verzehrt wird, ist das Mittagessen. Am Abend werden zumeist dessen Reste, begleitet von gebratenen Nudeln oder dünnen Omelettes, aufgetischt.

Aktivitäten
Balis wunderschöne Strände sind eine Versuchung für jeden Sonnenanbeter – breit, endlos lang oder eher klein und gewunden, versteckt unter Palmen, immer aber mit feinem Sand und klarem warmem Wasser ausgestattet.
Auf Bali stehen neben Sonnenbaden und im glasklaren Meer planschen alle Arten von Wassersport hoch im Kurs. Für Parasailing und Surfen sind die Bedingungen hervorragend. Genau betrachtet, waren es australische Surfer auf der Suche nach neuen Herausforderungen, die Bali als erste Reisende für sich entdeckten. Die vorgelagerten Korallenriffe sorgen für teils spektakuläre Wellen und eine Brandung, die selbst erfahrenen Surfern ihr ganzes Können abverlangt. Anfänger testen ihre ersten Wellen am besten an den Stränden von nördlich von Kuta oder etwa bei Pasinggahan.
Ein Ausflug in die schillernd-bunte Unterwasserwelt Balis – begleitet von ortskundigen Tauchlehrern – steht ebenfalls ganz oben auf der Agenda vieler Urlauber. Delfine, Schildkröten, Seeschlangen und sogar Blauwale bevölkern die Gewässer rund um die Pazifikinsel. In und um die, zumeist recht küstennahen Korallenriffe haust eine Vielzahl farbenfroher tropischer Fische.Wer lieber trockenen Fußes unterwegs ist, sollte trotz eher warmer Temperaturen ein Paar feste Wanderschuhe einpacken. Wanderwege, teils nur von geschulten Augen zu erkennen, winden sich kreuz und quer durch die dichte dschungelgrüne Natur Balis. Einen Ausflug zum Vulkan Batur mit dem davorliegenden See sollte jeder Bali-Reisende einplanen: Der Panoramablick auf die einzigartige Landschaft rund um See und Berg ist umwerfend.
Ausgehen
Die Strände zwischen Kuta und Seminyak sind nicht nur tagsüber beliebter Treffpunkt sonnenhungriger Urlauber, auch nachdem die Sonne glutrot in den Wellen untergegangen ist, tobt hier das Leben.

Romantiker sollten sich allerdings rechtzeitig aufmachen – die Sonnenuntergänge sind zwar spektakulär, aber auch schnell vorbei. Anschließend bietet sich ein Abstecher in eines der vielen Lokale entlang des Strandes an. Nach exotischen Gewürzen duftender, frisch zubereiteter Fisch vom Kokosschalengrill schmeckt nicht nur köstlich, er ist zudem eine gute Grundlage für eine durchfeierte Nacht. Kaum ist es dunkel geworden über Bali, schaltet jede noch so kleine Bar ihre schrill bunte Neonbeleuchtung ein – sich von der Masse der Mitbewerber abheben lautet das Motto. Kein Wunder, dass Nachtschwärmer angesichts eines solchen Angebotes die Qual der Wahl haben. Aber keine Sorge, viel falsch machen kann man eigentlich nicht. Mitreißende Rhythmen, leckere Snacks, freundliche Servicekräfte und, lohnenswerte Happy Hours sind an der Tages- bzw. Nachtordnung.

Wer es nicht ganz so lebhaft möchte und auch des Nachts auf Entspannung aus ist, sollte sein Quartier eher rund um Sanur oder Nusa dua an der Südostküste der Insel suchen. Dort stehen kulinarischer Genuss – gegrillte Langusten schmecken unterm sternenglitzernden Nachthimmel mit dem Rauschen des Pazifiks im Ohr gleich doppelt so gut – und ein gepflegter Drink hoch im Kurs. Livemusik, allerdings von der ruhigeren Sorte, untermalt ganz nach Wunsch auch hier das abendliche Dinner.

Land & Leute
Vor mehr als 3.500 Jahren legten die ersten Boote an Balis dschungelgrünen Küsten an, Auswanderer aus dem Süden Indiens hatten sich auf die weite Reise übers Meer gemacht und ließen sich hier nieder.

Jahrtausende später folgten ihnen Hindus aus Java. Bis heute ist der Hinduismus die am weitesten verbreitete Religion – schier unzählige Tempel überall auf der Insel zeugen vom tief verwurzelten Glauben vieler Balinesen. Nicht umsonst heißt Bali auch „Insel der tausend Tempel“. Jedes noch so kleine Dorf, sogar jedes einzelne Haus besitzt seinen eigenen, kunstvoll verzierten Tempel. Besonders sehenswert, und für die Einwohner am wichtigsten, ist die weitläufige Anlage Pura Besakih am Westhang des Vulkans Gunung Agung. Bei seinem letzten Ausbruch im Jahr 1963 forderte der feuerspeiende Berg tausende Tote, Lava bedeckte große Teile Balis – nur den „Muttertempel“ verschonte der Vulkan.

Bei Ankunft der ersten Siedler bedeckte dichtes, undurchdringliches Grün die komplette Insel, bis hinauf auf die Gipfel der balinesischen Berge reichte der Dschungel. Im Laufe der Jahrtausende haben die Menschen, ihre Siedlungen und vor allem ihre Landwirtschaft deutliche Spuren hinterlassen. Doch noch immer sind die Spitzen der Berge von tropischem Regenwald bedeckt – eine Kletterpartie dort oben ist ein atemberaubendes Erlebnis, allerdings nur für geübte Sportler zu empfehlen. Wer nicht ganz so trainiert ist, sollte aber doch wenigstens einen Ausflug zum Tempel von Pura Luhur Uluwatu unternehmen. Er thront hoch oben auf einer Klippe. Von dort bietet sich ein umwerfender Ausblick auf die umliegende Landschaft. Weite Teile Balis sind heute von sorgfältig terrassierten Reisfeldern bedeckt. Nach einem ausgeklügelten System bauen balinesische Bauern seit Jahrtausenden ihr Grundnahrungsmittel an den sanften Hängen der vielen Inselberge an. Abgesehen von ihrem Nutzen, sind die Felder – vor allem von hoch oben betrachtet – ein wahrer Augenschmaus.

aida_thomascook_stjohannermarkt_saarbruecken_saarland

Auf nasskaltes Wetter können Sie gut verzichten ? Dann verbringen Sie die Tage vor Weihnachten dieses Mal doch einfach fernab des Trubels. Neue Energie tanken für den Festtagswahnsinn mit der Familie. Verbringen Sie eine Woche auf der AIDAblu, während Sie die Kanaren und Madeira kennenlernen. Thomas Cook Reisebüro St. Johanner Markt, Saarbrücken/Saarland hat da einen besonderen Tip für Sie

AIDA bietet eine 7-tägige Reise ab/an Las Palmas auf Gran Canaria an. Im Trip inklusive sind die Vollpension mit Getränken während der Mahlzeiten sowie alle Trinkgelder. Flüge sind nicht im Reisepreis eingeschlossen. Die passenden Flüge finden wir vom Thomas Cook Reisebüro St. Johanner Markt Saarbrücken selbstverständlich individuell für Sie.

Route: Gran Canaria – Madeira – Lanzarote – Fuerteventura – Teneriffa – Gran Canaria

Inklusivleistungen:

  • Übernachtungen in einer Kabine der gewählten Kategorie
  • Hafengebühren
  • Vollpension an Bord
  • Getränke zu den Haupt-Mahlzeiten (Tischwein, Bier, Softdrinks)
  • Nutzung der Wellness- und Sportangebote
  • Entertainment

SENTIDO_MIKRI_POLI_Kreta_Pool__2__thomascooksaarbruecken_stjohannermarkt

Sentido Mikri Poli Atlantica

300 Sonnentage im Jahr – Griechenland/Heraklion von Ihrem Reisebüro Thomas Cook Saarbrücken, St Johanner Markt im Saarland

Lage: Das moderne Hotel im minimalistischen Stil schmiegt sich sanft an die Hügel im südlichen Teil der Insel. Ruhig, direkt am flach abfallenden, feinen Sandstrand. Zum Ortszentrum sind es ca. 1 km. Die Transferzeit vom Flughafen Heraklion beträgt ca. 140 bis 180 Minuten.

Ausstattung: Das moderne Hotel verfügt über 253 Gästezimmer im Haupthaus und auf 2-stöckige Bungalows verteilt. Empfangshalle mit Rezeption, Aufenthaltsraum, Buffetrestaurant, griechisches A-la-carte-Restaurant, Bar, Minimarkt und Geschäfte. WLAN (inklusive) und Internet-Ecke (gegen Gebühr). Im Außenbereich befinden sich 3 Süßwasser-Swimmingpools und die Poolbar. Liegen und Sonnenschirme sind am Pool und am Strand inklusive, Badetücher gegen Gebühr.

Unterbringung: Modern und stilvoll eingerichtete Doppelzimmer (DAM, im Haupthaus), ca. 36 qm sind ausgestattet mit Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereiter, individuell regulierbare Klimaanlage (01.06.-30.09.), Mietsafe, SAT-TV, Telefon, Bad mit Badewanne oder Dusche, WC, Föhn, Balkon mit Meerblick. Familienzimmer (IAL), ca. 30 qm, wie DAM bestehen aus 2 Räumen mit Verbindungstür, Bad mit Badewanne und Dusche sowie Terrasse. Wahlweise mit Meerblick (IAM) buchbar. Geräumige Familienzimmer (IA0), ca. 44 qm, mit separatem Schlafzimmer und Wohnzimmer mit Sofabetten, mit Terrasse, Bad mit Badewanne oder Dusche, mit Balkon und Meerblick (laut System) buchbar. Großzügige Superior-Familienzimmer (OFM), ca. 46 qm, mit separatem Schlafzimmer und Wohnzimmer mit Sofabetten, Balkon mit Meerblick, sonst Ausstattung wie . Sparzimmer (DAZ), nur in begrenzter Anzahl vorhanden, keine Wünsche zu Ausstattung und Lage möglich, und Aktionszimmer (0AL), beide wie DAM (ohne Meerblick), buchbar. Exklusive SENTIDO Plus Zimmer (laut System), Obstkorb bei Ankunft auf dem Zimmer, ausgestattet mit Sitzecke, Kaffee-/Teezubereiter, Bademänteln, Slippern, zusätzlich 1 Flasche Wasser und Obstkorb bei Ankunft auf dem Zimmer sowie Balkon und Meerblick. Wunschuhrzeit bei der Zimmerreinigung. Die Zimmer verfügen über einen separaten Bereich mit für Sie vorreservierten Sonnenliegen, sonst wie DAM. Großzügig und komfortabel gestaltete Suiten (laut System), ca. 52 qm, mit 2 separaten Schlafzimmern und Wohnzimmer mit Terrasse.

Verpflegung: Alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen) in Buffetform. Abendessen im A-la-carte Restaurant (mit Vorreservierung). Zum Abendessen ist angemessene Kleidung erwünscht (Herren in langen Hosen).

All Inclusive:

Vollpension. Langschläferfrühstück. Snacks von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Eiscreme von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Lokale alkoholische und nichtalkoholische Getränke sowie Fruchsäfte, Kaffee und Tee von 11.00 Uhr bis 23.00 Uhr.

Sport/Unterhaltung: Tägliches Animationsprogramm und Abendunterhaltung.

Inklusive: Fitnessraum, Tennis und Tischtennis. Gegen Gebühr: Billard.

Wellness: Spa-Center. Inklusive: Hallenbad (nicht beheizt) und Whirlpool. Gegen Gebühr: Anwendungen, Schönheitsbehandlungen, Dampfbad, Massage und Sauna.

Chile_Beitragsbild

Trockene Wüsten, grüne Seengebiete und die Polarlandschaft Patagoniens – auf einer Rundreise durch Chile erleben Sie ganz unterschiedliche Landschaftstypen mit Ihrem Thomas Cook Reisebüro St. Johanner Markt, Saarbrücken/Saarland

Ob unberührte Naturlandschaften oder kulturelle Highlights – Chile bietet beides. Besuchen Sie die Kulturhauptstadt Valparaíso oder die schöne Osterinsel mit ihren monumentalen Steinskulpturen. Auch die Hauptstadt Santiago ist sehenswert und bietet sich als Ausgangspunkt für eine Chile-Rundreise an.

Atacama, Chile

Atacama-Wüste

5 Fragen an unsere Reiseexperten

Was muss ich über das Reiseland wissen?

Chile ist ein Land der Extreme und Gegensätze. Schon seine Geographie ist einzigartig: Chile ist an keiner Stelle breiter als 355 km, erstreckt sich gleichzeitig aber über eine Länge von 4300 km. Daraus ergibt sich eine unschätzbare Vielfalt an Landschaften, die sich in den trockenen Wüsten des Nordens, der mediterran geprägten Mitte des Landes und in der polaren Zone des Südens widerspiegelt.

In der Wüstenregion im Norden fühlt man sich wie auf einem anderen Stern, da die Landschaft rund um die trockenste Wüste der Welt, die Atacama, vom bizarren Mondtal (Valle de la Luna), dem Tatio-Geysir und verschiedenen Lagunen geprägt ist.

Insel Chiloé, Chile

Insel Chiloé

Die Seenregion in der Mitte des Landes hingegen beherbergt eine Vielzahl an Nationalparks, grüne Landschaften und imposante Vulkane. Dieser Abschnitt wird als die „Chilenische Schweiz“ bezeichnet und ist der perfekte Aufenthaltsort für alle Outdoor-Fans. Bei dem umfangreichen Angebot, von Wanderungen über Raftingtouren bis hin zu Reitausflügen, ist für jeden etwas dabei.

Von der Seenregion aus kann man mit der Fähre auf die Insel Chiloé übersetzen. Die unberührte, wilde Insel beeindruckt durch üppige grüne Natur und eine zerklüftete Landschaft mit vielen kleinen, vorgelagerten Inselchen, die per Boot oder mit dem Kajak erkundet werden können.

Nationalpark Torres del Paine, Chile

Nationalpark Torres del Paine

Von der Mitte des Landes führt die berühmte Straße Carretera Austral durch die endlose Weite zahlreicher Nationalparks bis zum „Ende der Welt“.

Patagonien zeichnet sich durch die raue Landschaft von Magallanes mit vielen kleinen Buchten aus, beherbergt zahlreiche Pinguinkolonien und ist Heimat des atemberaubenden Nationalparks Torres del Paine.

700 km vor der Küste Chiles liegt die unberührte Osterinsel, die für ihre riesigen Steinstatuen (Moai) bekannt ist.

Osterinsel, Chile

Osterinsel

Zu den Kulturhighlights Chiles zählen die Altstadt von Valparaíso, die Holzkirchen von Chiloé sowie der Nationalpark Rapa Nui auf der Osterinsel, die alle zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Aber auch die Städte Santiago de Chile und La Serena sowie das Archäologische Museum in San Pedro de Atacama gehören zu den kulturellen Schätzen des Landes.

Nicht nur das Land, sondern auch seine Bewohner haben viel zu bieten. So sind die Chilenen für ihre Gastfreundlichkeit und ihre Offenheit sowie für ihre exzellente Küche mit vielen frischen Meeresfrüchten und ausgezeichneten Weinen bekannt. Darüber hinaus gilt Chile als das sicherste Land Südamerikas und verfügt über eine gute Infrastruktur, sodass es sehr gut individuell mit dem Mietwagen bereist werden kann.

Seengebiet, Chile

Seengebiet

Uns haben am meisten die unglaubliche Vielfalt der verschiedenen Landschaften und die Kontraste der Natur und des Klimas beeindruckt.

Es müssen zwar eventuell einige Inlandsflüge eingebaut werden, wenn man das komplette Land bereisen möchte, aber dafür hat man nach jedem Inlandsflug das Gefühl, in einem anderen Land angekommen zu sein. So erwartet einen bei jeder Station ein anderes Klima, eine andere Architektur und eine andere Landschaft.

Osterinsel, Chile

Osterinsel

Wann ist die beste Reisezeit?

Durch die einzigartige geographische Situation hängt die beste Reisezeit stark davon ab, welchen Teil des Landes man bereisen möchte. Während die Wüsten im Norden und die mediterrane Mitte des Landes sowie die Osterinsel grundsätzlich ganzjährig bereist werden können, geht die Saison im Süden des Landes nur von Oktober bis April.

Die Hauptsaison liegt im ganzen Land zwischen Dezember und Februar. In diesen Monaten sind die Verfügbarkeiten sehr knapp und frühes Buchen wird empfohlen.

Seengebiet, Chile

Seengebiet

Was sollte vor der Reise erledigt werden?

Für die Einreise nach Chile benötigen Sie einen mindestens 6 Monate gültigen Reisepass für Aufenthalte bis zu 90 Tagen. Ein Visum wird bei einem Aufenthalt unter 3 Monaten für deutsche Staatsbürger nicht benötigt.

Über Infektions- und Impfschutz sollte sich jeder Gast rechtzeitig informieren. Kommt man aus einem Gelbfiebergebiet und möchte auf die Osterinsel reisen, muss eine entsprechende Impfung nachgewiesen werden.

Da sich das Wetter, vor allem in Patagonien, sehr schnell – auch innerhalb eines Tages – ändern kann, ist es ratsam, sich nach dem Zwiebelprinzip zu kleiden und gerade bei längeren Ausflügen immer auch wärmere Kleidung, Regenkleidung und genug Wasser und Essen im Gepäck zu haben. Aufgrund der teilweise höheren Lage sollte auch guter Sonnenschutz nicht fehlen.

Atacama, Chile

Atacama-Wüste

Was bietet die Rundreise „Chile total“ an besonderen Highlights?

Die individuelle Erkundung des Landes, bei der die interessantesten Regionen besucht werden. Mietwagen und Inlandsflüge sind dabei bereits inklusive. Die Reise startet in Santiago mit einer Stadtbesichtigung, von dort aus geht es per Inlandsflug nach Calama, von wo aus die Wüstenregion des Nordens mit dem Mietwagen besucht werden kann.

Im Anschluss geht es per Flug nach Puerto Montt, wo entweder das Seengebiet besichtigt oder ein Abstecher auf die wunderschöne Insel Chiloé unternommen werden kann. Zum Abschluss der Reise geht es mit dem Flugzeug in den Süden des Landes, nach Punta Arenas. Dort kann der Nationalpark Torres del Paine auf eigene Faust erkundet werden. Der letzte Inlandsflug geht zurück nach Santiago de Chile, wo die Rundreise endet.

Santiago, Chile

Santiago

Welche Ausflugsmöglichkeiten gibt es vor Ort?

In Santiago gibt es beispielsweise die Möglichkeit, die Stadt bei einer Rundfahrt kennenzulernen. Wir bieten zum einen eine klassische Führung mit den Haupt-Sehenswürdigkeiten an und zum anderen eine Tour mit dem Fokus auf das soziale und kulturelle Erbe, das der umstrittene Diktator Pinochet dem Land hinterlassen hat.

Darüber hinaus können die beiden Städte Valparaíso und Viña del Mar oder der Skiort Portillo in den Anden im Rahmen eines Tagesausflugs von Santiago aus besucht werden. Besonders empfehlenswert ist unser Ausflug zum Weingut Concha y Toro, welches zu einem der wichtigsten Weingütern Chiles zählt und bequem von Santiago aus erreicht werden kann.

SecretRoyalBeach

Secrets Royal Beach Resort Punta Cana – exklusives Adults-Only Resort in direkter Standlage / 2 Wochen in der Juniorsuite, AI, inkl. Flug, Transfer, Rail&Fly p.P. ab 2090 €

ADULTS ONLY

Das Secrets Royal Beach Punta Cana bietet Erwachsenen Gästen Erholung pur!

 

Das Hotel Secrets Royal Beach Punta Cana ist direkt am Strand der Playa Bávaro gelegen.

Transferzeit vom Flughafen Punta Cana ca. 20 Min., von Santo Domingo ca. 2,5 Std.

Das exklusive Resort verfügt über 464 Zimmer

  • Empfangshalle mit Rezeption
  • 1 Buffetrestaurant
  • 5 A-la-carte-Restaurants
  • 6 Bars
  • Boutique und Juwelier
  • Tropische Gartenanlage mit Poollandschaft, Swim-up-Bar und Poolbar
  • 14 Tage ab 2090 €

Liegen, Sonnenschirme und Badetücher sind am Pool und Strand inklusive. Die Gäste können zusätzlich alle Einrichtungen des Nachbarresorts Now Larimar mitbenutzen (8 weitere Restaurants und 11 Bars).

Thomas Cook – „Ganz sicher mein Urlaub.“
Thomas Cook bietet mehr als die klassische Pauschalreise an und bezeichnet sich daher selbst als Anbieter für Individualisten und anspruchsvolle Urlauber. Der Reiseveranstalter gehört wie Neckermann zur bekannten Thomas Cook Gruppe. Der Reiseveranstalter wurde bereits im Jahre 1845 gegründet.

Ameropa – „Mach mal kurz Urlaub.“
Ameropa wurde 1951 gegründet und ist der Reiseveranstalter der Deutschen Bahn AG. Nicht nur Bahnreisende finden bei Ameropa attraktive Hotelangebote für Kurz- und Städtereisen in Europa.

Neckermann Reisen – „Neckermann macht’s möglich!“
Neckermann Reisen wurde 1963 gegründet und ist der zweitgrößte Reiseveranstalter Deutschlands und bietet ein sehr vielfältiges Angebot. Neckermann Reisen gehört zur bekannten Thomas Cook Gruppe.

Meier’s Weltreisen – „Der Spezialist für alles Ferne“
Meier’s Weltreisen ist seit über 25 Jahren der Urlaubsspezialist für alles Ferne. Das Unternehmen gehört zur bekannten REWE-Gruppe. Das weltweite Produktprogramm bietet neben Badeurlaub an den schönsten Stränden der Welt auch Rundreisen an.

Jahn Reisen – „Urlaub, wie ich ihn mag.“
Jahn Reisen ist seit 1979 der Pauschalveranstalter für anspruchsvolle Individualisten und gehört zur bekannten REWE-Gruppe mit Sitz in Köln.

ITS – „ITS ist Urlaub“
Der 1970 gegründete Reiseveranstalter ITS hat eine sehr große Hotelauswahl an 3- bis 4-Sterne-Hotels. Das Unternehmen gehört der bekannte REWE-Gruppe. Der Allrounder richtet sich speziell an junge Familien.

DERTOUR – „Urlaub mit Dertour – und Sie bestimmen wo`s langgeht!“
Der Marktführer im Bereich der Fernreisen bietet auch ein umfangreiches Angebot von Europa- und Spezialreisen, Städtereisen und Events und Kurzreisen mit Erlebnispaketen an.

Alltours – „alles – aber günstig“
Alltours Reisen ist der größte konzernunabhängige Reiseveranstalter in Deutschland.  Alltours hat ein sehr breites Hotelangebot und ist vielfach bekannt für sehr günstige Preise.

airberlin holidays – „Urlaub mit airberlin“
Airberlin Holidays paketiert airberlin Flüge mit Hotels vor allem in europäischen Städten und auf Mallorca. Der Veranstalter ist ein Tochterunternehmen der airberlin.

Air Marin – „Flug & Hotel. Einfach und schnell.“
Air Marin gehört wie Neckermann Reisen zur bekannten Thomas Cook Gruppe.

5 vor Flug – „Mehr als Last Minute.“
Als Last Minute Portal bietet 5vorFlug weltweit kurzfristige Reisen in allen Kategorien mit einem günstigen Preis-Leistungsverhältnis und täglich neuen Angeboten.

ADAC Reisen – „Der Spezialist für den mobilen Urlaub“
ADAC Reisen wurde 1929 gegründet. Der Reiseveranstalter setzt sich aus der Unternehmensgruppe Deutsches Reisebüro und dem ADAC zusammen.

Club Aldiana – „Urlaub unter Freunden“
Club Aldiana ist seit 1973 Anbieter von Cluburlaub auf hohem Niveau und verfügt über mehr als zehn Clubanlagen rund ums Mittelmeer. Der Reiseveranstalter gehört zur bekannten Thomas Cook Gruppe und hat den Firmensitz in Oberursel

Bucher Reisen – „Buch dich weg“
Bucher Reisen ist der Last-Minute Spezialist des zweitgrößten Reiseveranstalters in Europa – der Thomas Cook AG. Bucher Reisen verkauft die Restplätze von Neckermann und Thomas Cook deutlich günstiger als im Katalog.

FTI – „Weltweit reisen zu besten Preisen“
FTI Touristik ist mit über 60 Zielgebieten auf fünf Kontinenten einer der führenden Reiseveranstalter Deutschlands. Der seit 1983 bestehende Reiseveranstalter hat seinen Firmensitz in München und wird vom Inhaber geführt.

JT Touristik – „Urlaub zum Loslassen“
JT Touristik hat seinen Sitz in Berlin und ist Spezialist für Reisen in die Vereinigten Arabischen Emirate, vor allem nach Dubai. Das weltweite Angebot von JT Touristik umfasst ebenso Last-Minute- und Pauschalreisen wie Hotel-Specials zu rund 150 Destinationen. Zu den wichtigsten Zielgebieten gehören neben Dubai und Abu Dhabi auch Italien, Ägypten, Türkei, Spanien und der Indische Ozean. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine große Auswahl an Städtereisen weltweit an.

Oeger Tours – „Tausendundeinurlaub“
Der Hamburger Reiseveranstalter Öger Tours GmbH wurde im Jahr 1969 gegründet. Das Unternehmen ist einer der größten Anbieter für Türkeireisen und gehört mittlerweile wie Neckermann zur bekannten Thomas Cook Gruppe.

Schauinsland Reisen – „Reiseerfahrung seit 1918“
Schauinsland-Reisen besteht schon seit 1918 und gehört damit zu den ältesten und erfahrensten Reiseunternehmen Deutschlands

AIDA bietet Kreuzfahrten nach Nordamerika, Nordeuropa, Westeuropa, Südostasien, Kanaren, Mittelmeer, Adria, Karibik, Ostsee, Orient, Indien und Dubai Kreuzfahrten.

TUIfly ist eine deutsche Fluggesellschaft. Sie ist ein Tochterunternehmen des Touristikkonzern TUI und Mitglied des Konzernverbundes TUI Airlines.

Transorient Touristik wurde im Jahr 1987 als kleines Spezialreisebüro im Hamburger Univiertel gegründet und ist heute ein international tätiger Spezialreiseveranstalter für Reisen in die Länder Südostasiens, des Indischen Ozeans und der Arabische Halbinsel.

tropo – „Gut Urlaub will Daumen haben“
Der Reiseveranstalter  ist ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Tropo kombiniert weltweit tagesaktuelle Flüge mit verfügbaren Hotels zu Urlaubsreisen.

TRAVELiX – „Urlaubsvielfalt zu günstigen Preisen“
Unter dem Namen TraveliX können Reisen zu tagesaktuellen und „scharf“ kalkulierten Preisen gebucht werden. Die Angebote sind in keinem Katalog zu finden. Und das alles mit der Sicherheit und Zuverlässigkeit des Reisekonzerns DER Touristik Köln GmbH, zu welchem auch bekannte Reiseveranstalter wie ITS und Jahn Reisen zählen.

Olimar Reisen – „Besonders Reisen“
Olimar ist der Spezialist für Reisen nach Portugal, Südamerika und rund ums Mittelmeer. Das Unternehmen, das sich noch heute in Familienbesitz befindet, wurde 1972 gegründet

Phoenix Reisen – „Willkommen zu Hause“
Seit 1974 bietet Phoenix Reisen neben den klassischen Badereisen auch ausgewählte Kreuzfahrten, z.B. mit der eigenen Kreuzfahrtflotte, an.

Novasol – „Wir halten unser Versprechen – und am liebsten ein bisschen mehr“
Novasol vermittelt seit 1965 Ferienhäuser und Ferienwohnungen in ganz Europa. Das Unternehmen ist der größte Ferienhausanbieter Nordeuropas.

MediWelt Reisen – „Mehr als Urlaub.“
Der Reiseveranstalter MediWelt Reisen GmbH wurde im Jahr 2013 gegründet. Das Unternehmen kombiniert eigene Flug- und Hotelkapazitäten und ist spezialisiert auf Reisen in die Zielgebiete Ägypten, Türkei, Bulgarien, Spanien, Tunesien, Portugal und Griechenland.

Mediplus Reisen – „Mediplus Reisen – Gesundheit plus Erlebnis“
Mediplus Reisen ist Deutschlands Spezialist für beste Erholung auf Reisen. Das Unternehmen besteht seit 2001 und hat seinen Firmensitz in Bonn. Im März 2009 wurde Mediplus Reisen vom TÜV Rheinland e.v. als offizieller Medical Wellness-Reiseveranstalter zertifiziert.

Lowcostbeds – „Lowcostbeds – weltweit günstige Hotels“
Lowcostbeds ist ein Nur Hotel Anbieter und hat über 200.000 Hotels weltweit im Angebot.

Interhome – „Das Ferienhauserlebnis“
Das Schweizer Unternehmen Interhome blickt auf mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Ferienhaus-Vermittlung zurück und bietet inzwischen mehr als 30.000 Ferienobjekte in 21 Ländern an.

Inter Chalet – „Urlaub im Ferienhaus“
Interchalet Ferienhaus GmbH ist seit mehr als 38 Jahren der größte deutsche Reiseveranstalter für Ferienhausurlaub mit mehr als 26.000 Ferienhäusern, -wohnungen und -anlagen in Europa und Florida/USA.

Ibero Tours – „reisen à la carte“
Ibero tours ist ein Spezialreiseveranstalter für die iberische Halbinsel, welcher das gesamte Festland abseits typischer Touristenrouten abdeckt. Der Fokus liegt auf Hotels mit besonderem Flair, Fincas sowie den spanischen Paradores. Des weiteren hat Ibero Tours eine große Auswahl an Rundreisen im Angebot.

Fox-Tours – „FOX-TOURS ist der Spezialist für innovative Gruppen- und Sonderreisen“
Zusätzlich bietet FOX-TOURS Pauschalreisen in viele Destinationen an. Der Reiseveranstalter wurde im 1994 gegründet.

FIT Reisen – „Wellness und Gesundheit weltweit“
FIT Reisen ist ein Reiseveranstalter für Gesundheits- und Wellnessreisen. Zur Produktpalette gehören unter anderem Kur- und Ayurveda-Reisen sowie Beauty-, Fitness- und Wellness-Angebote in 36 Ländern.

FERIEN – „Reisen die wir lieben!“
Der Reiseveranstalter Ferien Touristik bietet seit dem Jahr 2000 Pauschal- und Lastminute Reisen in alle bekannten Feriengebiete

Dansommer – „Bei Dansommer ist der schöne Urlaub garantiert“
Dansommer ist seit 25 Jahren einer der führenden Anbieter von Qualitäts- und Luxusferienhäusern. Das Sortiment des Anbieters umfasst 17.000 Ferienhäuser in ganz Europa, hiervon sind ca. 10.000 in Dänemark.

Attika – „Ihr Griechenland Spezialist seit 1976“
Attika Reisen ist seit 1976 Spezialist für Griechenland und Zypern. Firmensitz ist im Herzen von München. Im Programm hat Attika exklusive Unterkünfte sowie hauptsächlich kleine, traditionelle, familiengeführte Häuser.

ATT Touristik – „Himmlisch günstig!“
att touristik ist die Preiswertmarke von Öger Tours. Der Türkeianbieter bietet günstige Preisen, setzt aber in allen Bereichen auf die bewährte Qualität von Öger Tours.

Dancenter – „Urlaub zu vermieten.“
Dancenter bietet seit 1957 über 12.000 Ferienhäuser und Ferienparks an. Diese befinden sich hauptsächlich in Dänemark, Norwegen, Schweden und Deutschland, aber auch in Spanien, Frankreich und Italien ist der Ferienhausspezialist vertreten.

Club Blaues Meer – „Mallorca-Urlaub mit dem Know-How des Spezialveranstalters.“
Club Blaues Meer Reisen ist seit 1974 der Mallorca- und Ibiza-Spezialist. Der deutsche Reiseveranstalter bietet neben klassischen Hotels jegliche andere Übernachtungsmöglichkeit, wie Pensionen, Appartments, Fincas und Landhotels.

Byebye – „Pauschaler Baustein-Urlaub von Alltours“
Byebye wurde am 11.03.2009 gegründet und gehört zum bekannten Reiseveranstalter Alltours. Byebye kombiniert tagesaktuelle Flüge mit verfügbaren Hotels aus den Alltours-Katalogen

D.A. FERNTOURISTIK – „Der Fernreise-Spezialist für Dubai und die Vereinigten Arabischen Emirate.“
D.A. Ferntouristik ist Spezialanbieter für die Vereinigten Arabischen Emirate. Der Reiseveranstalter aus Berlin gehört zur bekannten Desert Adventure Tourism, ein führendes Unternehmen aus Dubai in der Tourismusbranche mit Zweigstellen in Abu Dhabi, Doha und Muscat.

Corendon

Der Veranstalter Corendon hat seinen Firmensitz in Düsseldorf und gehört zur niederländischen Corendon Vliegvakanties. Das Unternehmen ist spezialisiert auf das Zielgebiet Türkische Rivera.

Malta Direkt Reisen – „Der Spezialist für Malta“
Malta Direkt Reisen ist seit 1999 einer der größten Reiseveranstalter für Malta-Urlaub

LMX Touristik – „Last Minute Express“
Seit 2001 bietet der Reiseveranstalter LMX Touristik ein breites Angebot an Pauschal- und Lastminute Reisen in die bekannten Ferienziele an.

L’TUR – „Europas Nr.1 für Lastminute: Nix wie weg“
L’TUR Last Minute ist der bekannte Last Minute-Marktführer in Europa, bei dem täglich über 1.000.000 verfügbare Angebote zur Auswahl stehen.

ONE Touristik – „Made for Travel“
Der Veranstalter ONE Touristik ist Spezialist für Fern- und Cityreisen.

Express Travel International – „ETI – Wir sind in Ägypten zu Hause“
ETI (Express Travel International) mit Sitz in Frankfurt ist auf den Verkauf von Pauschalreisen nach Ägypten spezialisiert und besteht seit 1998. Der Reiseveranstalter ETI gehört zu den Red Sea Hotels (u.a. Grand Resort, Siva Beach, Makadi Palace).

V.Ö.T. Travel – „Qualität zu fairen Preisen“
Gegründet vom bekannten Vural Öger, sitzt der Türkeispezialist in Hamburg.

„BENTOUR REISEN – macht glücklich“
Der inhabergeführte Reiseveranstalter gilt als der Türkeispezialist unter den Schweizer Reiseveranstaltern und ist in der Schweiz Marktführer für Türkeireisen.

Airtours – „Defining Luxury Travel Since 1967“
Der vor über 40 Jahren gegründete Veranstalter ist die Exklusivmarke der bekannten TUI-Gruppe und bietet hochwertige Hotels auf der ganzen Welt.

 

1-2-Fly – „Bei diesen Preisen muss man reisen!“
1,2-FLY ist seit 1996 die preiswerte Reisemarke von TUI. Schwerpunkt sind günstige 3*-4*-Hotels im Mittelmeerraum.

© All rights reserved by happy world tours Saarbrücken/Germany